Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 23:27 Uhr

Wheaton Precious Metals

WKN: A2DRBP / ISIN: CA9628791027

Wheaton Precious Metals: Müssen Sie jetzt handeln?


23.06.20 11:20
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Wheaton Precious Metals, die im Segment "Materialien" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 23.06.2020, 11:20 Uhr, an ihrer Heimatbörse Toronto mit 57.46 CAD.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Wheaton Precious Metals einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Wheaton Precious Metals jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Bei Wheaton Precious Metals konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Negativen festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Wheaton Precious Metals in diesem Punkt negative Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Sell". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer "Buy"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Wheaton Precious Metals für diese Stufe daher ein "Sell".


2. Analysteneinschätzung: Für Wheaton Precious Metals liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 2 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Hold"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Wheaton Precious Metals vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 54 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (57,46 CAD) könnte die Aktie damit um -6,02 Prozent fallen, dies entspricht einer "Sell"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Wheaton Precious Metals-Aktie somit insgesamt eine "Hold"-Empfehlung.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Wheaton Precious Metals führt bei einem Niveau von 23,05 zur Einstufung "Buy". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 60,24 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wheaton Precious Metals?


Wie wird sich Wheaton Precious Metals nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wheaton Precious Metals Aktie.




 
12:28 , Aktiennews
Wheaton Precious Metals: Lohnt sich die Aufruhr?
Wheaton Precious Metals weist am 09.08.2020, 12:28 Uhr einen Kurs von 70.79 CAD an der Börse Toronto auf. Das Unternehmen ...
06.08.20 , Finanztrends
First Majestic Silver Aktie, Bce Aktie und Wheato [...]
Der Wert des S&P/TSX Composite-Index wird aktuell mit 16548.83 Punkten angegeben (Stand 15:32 Uhr) und ist damit leicht ...
03.08.20 , Aktiennews
Wheaton Precious Metals: Ein sicheres Investment?
Wheaton Precious Metals, ein Unternehmen aus dem Markt "Materialien", notiert aktuell (Stand 19:02 Uhr) mit ...