Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 3. August 2020, 17:46 Uhr

Wheaton Precious Metals

WKN: A2DRBP / ISIN: CA9628791027

Wheaton Precious Metals: Heikles Investment oder sichere Bank?


25.06.20 23:48
Aktiennews

Per 25.06.2020, 23:48 Uhr wird für die Aktie Wheaton Precious Metals am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 56.58 CAD angezeigt. Das Papier zählt zur Branche "Materialien".


Unser Analystenteam hat Wheaton Precious Metals auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 8 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Analysteneinschätzung: Für Wheaton Precious Metals liegen aus den letzten zwölf Monaten 1 Buy, 2 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Hold"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Wheaton Precious Metals vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 54 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (56,58 CAD) könnte die Aktie damit um -4,56 Prozent fallen, dies entspricht einer "Hold"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Wheaton Precious Metals-Aktie somit insgesamt eine "Hold"-Empfehlung.


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend positiv eingestellt gegenüber Wheaton Precious Metals. Es gab insgesamt sechs positive und fünf negative Tage. An drei Tagen gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Wheaton Precious Metals daher eine "Buy"-Einschätzung. Insgesamt erhält Wheaton Precious Metals von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Buy"-Rating.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Wheaton Precious Metals. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 37,72 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Wheaton Precious Metals momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wheaton Precious Metals ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 61,09). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Wheaton Precious Metals wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wheaton Precious Metals?


Wie wird sich Wheaton Precious Metals nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wheaton Precious Metals Aktie.




 
28.07.20 , Motley Fool
3 großartige Aktien für risikoscheue Investoren
Obwohl die COVID-19-Fälle in einer Reihe von Staaten weiter zunehmen, hat sich der S&P 500 sehr zur Erleichterung ...
23.07.20 , Aktiennews
Wheaton Precious Metals: Risiko oder Gewinnchanc [...]
Wheaton Precious Metals, ein Unternehmen aus dem Markt "Materialien", notiert aktuell (Stand 16:29 Uhr) mit ...
Wheaton Precious Metals (Monatschart): Neues Allz [...]
Düsseldorf (www.aktiencheck.de) - Wheaton Precious Metals-Chartanalyse von HSBC Trinkaus & Burkhardt: Die Analysten ...