Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Oktober 2020, 2:26 Uhr

Wacker Neuson

WKN: WACK01 / ISIN: DE000WACK012

Wacker Neuson: Was jetzt?


26.09.20 03:48
Aktiennews

Der Wacker Neuson-Kurs wird am 26.09.2020, 02:00 Uhr an der Heimatbörse Xetra mit 16.58 EUR festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks".


Wie Wacker Neuson derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Analysteneinschätzung: Analysten haben in den zurückliegenden 12 Monaten für die Wacker Neuson 4 mal die Einschätzung buy, 0 mal die Einschätzung Hold sowie 1 mal das Rating Sell vergeben. Langfristig erhält der Titel damit von institutioneller Seite aus das Rating "Buy". Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Wacker Neuson vor. Schließlich beschäftigen sich die Analysten auch mit dem aktuellen Kurs von 16,58 EUR. Auf dieser Basis erwarten sie eine Entwicklung von 9,17 Prozent und erzeugen ein mittleres Kursziel bei 18,1 EUR. Diese Entwicklung betrachten wir als "Buy"-Einschätzung. Insofern ergibt sich insgesamt für die Bewertung durch institutionelle Analysten die Stufe "Buy".


2. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Wacker Neuson für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur schwache Aktivität im Netz hervorgebracht. Daher erhält Wacker Neuson für diesen Faktor die Einschätzung "Sell". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung blieb gering, es ließen sich kaum Änderungen identifizieren. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Hold"-Einstufung. Damit ist Wacker Neuson insgesamt ein "Sell"-Wert.


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Wacker Neuson-Aktie hat einen Wert von 72,94. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (49,06). Im Gegensatz zum RSI der letzten 7 Handelstage ist Wacker Neuson auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft. Die somit abweichende Bewertung der Aktie für den 25-Tage-RSI ist daher ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für Wacker Neuson.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Wacker Neuson?


Wie wird sich Wacker Neuson nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Wacker Neuson Aktie.




 
Werte im Artikel
17,56 plus
+1,86%
74,22 plus
+0,65%
16.10.20 , Aktiennews
Wacker Neuson: Wird es jetzt nochmal richtig spa [...]
Wacker Neuson weist am 16.10.2020, 05:09 Uhr einen Kurs von 17.86 EUR an der Börse Xetra auf. Das Unternehmen wird ...
10.10.20 , Aktiennews
Wacker Neuson: Interessante Aussichten?
Für die Aktie Wacker Neuson aus dem Segment "Construction & Farm Machinery & Heavy Trucks" wird an der ...
09.10.20 , HAUCK & AUFHÄUSER
Hauck & Aufhäuser hebt Ziel Wacker Neuson auf [...]
HAMBURG (dpa-AFX Analyser) - Die Privatbank Hauck & Aufhäuser hat das Kursziel für Wacker Neuson von 21 auf ...