Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. September 2020, 10:50 Uhr

Vesuvius

WKN: A1J7UJ / ISIN: GB00B82YXW83

Vesuvius: Damit hat das Unternehmen nicht gerechnet


10.08.20 04:28
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Vesuvius, die im Segment "Industriemaschinen" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 10.08.2020, 02:00 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 416 GBP.


Nach einem bewährten Schema haben wir Vesuvius auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Vesuvius wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 7 Buy, 3 Hold und 0 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. In Reports jüngeren Datums kommen die Analysten im Schnitt zur gleichen Beurteilung - unterm Strich ist das Rating für das Vesuvius-Wertpapier aus dem letzten Monat "Buy" (1 Buy, 1 Hold, 0 Sell). Das Kursziel für die Aktie der Vesuvius liegt im Mittel wiederum bei 491,67 GBP. Da der letzte Schlusskurs bei 416 GBP verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 18,19 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Vesuvius insgesamt die Einschätzung "Buy".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Industrie") liegt Vesuvius mit einer Rendite von -10,21 Prozent mehr als 12 Prozent darunter. Die "Maschinen"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 3,87 Prozent. Auch hier liegt Vesuvius mit 14,08 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Vesuvius. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 33,75 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Vesuvius momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Vesuvius weder überkauft noch -verkauft (Wert: 43,35), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Vesuvius wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Vesuvius?


Wie wird sich Vesuvius nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Vesuvius Aktie.




 
11.09.20 , Aktiennews
Vesuvius: Anleger dürfen gespannt sein!
Der Vesuvius-Kurs wird am 11.09.2020, 20:37 Uhr an der Heimatbörse London mit 428.8 GBP festgestellt. Das Papier ...
07.09.20 , Aktiennews
VesuviusWas sagt man dazu, ?
Der Kurs der Aktie Vesuvius steht am 07.09.2020, 02:00 Uhr an der heimatlichen Börse London bei 412.6 GBP. Der Titel ...
30.08.20 , Aktiennews
Vesuvius: Reicht das?
Vesuvius weist am 30.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 409 GBP an der Börse London auf. Das Unternehmen wird unter ...