Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. September 2020, 10:28 Uhr

UBS Group

WKN: A12DFH / ISIN: CH0244767585

Ubs: Das sollte man sich durch den Kopf gehen lassen …


29.07.20 06:01
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Ubs, die im Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 29.07.2020, 06:01 Uhr, an ihrer Heimatbörse SIX Swiss Ex mit 11.11 CHF.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Ubs auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Ubs lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Negativen auf, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Ubs in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


2. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Ubs. Es gab insgesamt drei positive und 11 negative Tage. Die neuesten Nachrichten der vergangenen ein bis zwei Tage über das Unternehmen sind dagegen hauptsächlich positiv. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Ubs daher eine "Hold"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Ubs von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


3. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 9,52. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Ubs zahlt die Börse 9,52 Euro. Dies sind 79 Prozent weniger als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Kapitalmärkte" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 45,61. Aus diesem Grund ist der Titel unterbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Buy" eingestuft.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Ubs?


Wie wird sich Ubs nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Ubs Aktie.




 
27.09.20 , Aktiennews
Ubs: Müssen Sie jetzt handeln?
Für die Aktie Ubs aus dem Segment "Diversifizierte Kapitalmärkte" wird an der heimatlichen Börse ...
25.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP 2: Schweizer Bank Julius Bär muss DDR [...]
(neu: Details) ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Bank Julius Bär muss auf Schweizer Konten gelandetes ...
25.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Schweizer Bank Julius Bär muss DDR-V [...]
ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Schweizer Bank Julius Bär muss auf Schweizer Konten gelandetes einstiges DDR-Vermögen ...