Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. September 2020, 14:21 Uhr

Texas Instruments

WKN: 852654 / ISIN: US8825081040

Texas Instruments: Ein sicheres Investment?


26.06.20 06:32
Aktiennews

An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Texas Instruments per 26.06.2020, 06:32 Uhr bei 125.06 USD. Texas Instruments zählt zum Segment "Halbleiter".


Wie Texas Instruments derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 14,45 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Texas Instruments damit 0,24 Prozent über dem Durchschnitt (14,21 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Halbleiter- und Halbleiterausrüstung" beträgt 12,59 Prozent. Texas Instruments liegt aktuell 1,86 Prozent über diesem Wert. Aufgrund dieser Konstellation bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Hold".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Texas Instruments heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 58,57 Punkten, zeigt also an, dass Texas Instruments weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Auch hier ist Texas Instruments weder überkauft noch -verkauft (Wert: 38,54), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. Zusammen erhält das Texas Instruments-Wertpapier damit ein "Hold"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Analysteneinschätzung: Texas Instruments erhielt in den vergangenen zwölf Monaten insgesamt 22 Analystenbewertungen.Die durchschnittliche Bewertung des Wertpapiers ist dabei "Hold" und setzt sich aus 9 "Buy"-, 12 "Hold"- und 1 "Sell"-Meinungen zusammen. Der Blick auf den zurückliegenden Monat verrät. 0 Buy, 0 Hold- und 1 Sell-Empfehlungen liegen aus der jüngsten Zeit vor. Damit gilt die Aktie kurzfristig aus institutioneller Sicht als "Sell"-Titel. Aufgrund des Durchschnitts der Kursprognose von (126,9 USD für das Wertpapier ergibt sich ein Aufwärtspotential von 1,48 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 125,06 USD), folgt man der Meinung der Analysten. Dies stellt also eine "Hold"-Empfehlung dar. Texas Instruments erhält für diesen Abschnitt in Summe damit eine "Hold"-Bewertung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Texas Instruments?


Wie wird sich Texas Instruments nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Texas Instruments Aktie.




 
18.09.20 , Finanztrends
Seattle Genetics Aktie, Cintas Aktie und Texas Ins [...]
Der Wert des NASDAQ-100-Index wird momentan mit 11122 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr) und ist somit ein wenig im ...
16.09.20 , Finanztrends
Adobe Aktie, Paypal Aktie und Texas Instruments [...]
Derzeit wird der Wert des NASDAQ-100-Index mit 11455 Punkten angegeben (Stand 15:30 Uhr), ist somit etwas im Plus (+0.29 ...
15.09.20 , Finanztrends
Citrix Aktie, Texas Instruments Aktie und Adobe A [...]
Der NASDAQ-100-Index notiert aktuell (Stand 15:30 Uhr) mit 11419.25 Punkten deutlich im Plus (+1.19 Prozent). Der Umfang ...