Suchen
Login
Anzeige:
Do, 1. Oktober 2020, 11:01 Uhr

Sysco

WKN: 859121 / ISIN: US8718291078

Sysco: Alles im Griff?


25.07.20 23:44
Aktiennews

An der Heimatbörse New York notiert Sysco per 25.07.2020, 23:44 Uhr bei 54.94 USD. Sysco zählt zum Segment "Nahrungsmittelverteiler".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Verbrauchsgüter") liegt Sysco mit einer Rendite von -21,6 Prozent mehr als 26 Prozent darunter. Die "Einzelhandel mit Lebensmitteln und Grundnahrungsmitteln"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 12,75 Prozent. Auch hier liegt Sysco mit 34,35 Prozent deutlich darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Sysco in den vergangenen Wochen jedoch deutlich verbessert. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Buy"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Sysco haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine erhöhte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gestiegenes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Sysco bekommt dafür eine "Buy"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Buy" bewertet.


3. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Sysco. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 46,29 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Sysco momentan weder überkauft noch -verkauft ist. Die Aktie wird somit als "Hold" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Wie auch beim RSI7 ist Sysco auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 57,32). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Sysco wird damit unterm Strich mit "Hold" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Sysco?


Wie wird sich Sysco nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Sysco Aktie.




 
XFRA : INSTRUMENT_EVENT EQUBF_01
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 01.10.2020;Das Instrument SYY US8718291078 SYSCO CORP. DL 1 EQUITY wird ex ...
25.09.20 , Aktiennews
Sysco: Jetzt geht’s los!
Sysco, ein Unternehmen aus dem Markt "Nahrungsmittelverteiler", notiert aktuell (Stand 06:08 Uhr) mit 61.56 ...
21.09.20 , Aktiennews
Sysco: Geht es jetzt los?
Der Sysco-Kurs wird am 21.09.2020, 17:51 Uhr an der Heimatbörse New York mit 63.56 USD festgestellt. Das Papier ...