Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 28. September 2020, 1:01 Uhr

Slack Technologies

WKN: A2PGZL / ISIN: US83088V1026

Slack: Grund zur Freude?


24.07.20 20:32
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Slack steht am 24.07.2020, 20:32 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 29.52 USD. Der Titel wird der Branche "Software und Dienstleistungen" zugerechnet.


Wie Slack derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 6 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Maßstab für die Stimmung rund um Aktien ist neben den Analysen aus Bankhäusern auch das langfristige Stimmungsbild unter Investoren und Nutzern im Internet. Die Anzahl der Beiträge über einen längeren Zeitraum sowie die Änderung der Stimmung ergeben ein gutes langfristiges Bild über die Stimmungslage. Wir haben die Aktie von Slack auf diese beiden Faktoren hin untersucht. Die Beitragsanzahl oder Diskussionsintensität zeigte dabei eine starke Aktivität, woraus sich unserer Meinung nach eine "Buy"-Bewertung erzeugen lässt. Die Rate der Stimmungsänderung für Slack weist eine Veränderung zum Positiven auf. Dies entspricht einem "Buy"-Rating. Insofern geben wir der Aktie von Slack bezüglich des langfristigen Stimmungsbildes die Note "Buy".


2. Analysteneinschätzung: Die Aktie der Slack wurde in den vergangenen zwölf Monaten von Analysten aus Research-Abteilungen insgesamt mit folgenden Einstufungen versehen: 14 Buy, 8 Hold und 1 Sell-Einstufungen. Daraus leiten wir für die langfristige Einstufung ein "Buy" ab. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 1 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Buy". Das Kursziel für die Aktie der Slack liegt im Mittel wiederum bei 33,12 USD. Da der letzte Schlusskurs bei 30,35 USD verläuft, ergibt sich eine erwartete Kursentwicklung von 9,12 Prozent. Dies ist verbunden mit der Einstufung "Buy". Somit ergibt sich aus der Bewertung von Analysten für die Aktie der Slack insgesamt die Einschätzung "Buy".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -5,53 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Slack damit 19,84 Prozent unter dem Durchschnitt (14,31 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "" beträgt 21,66 Prozent. Slack liegt aktuell 27,19 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Slack?


Wie wird sich Slack nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Slack Aktie.




 
26.09.20 , Motley Fool
3 Tech-Aktien zum Kauf während einer Marktkorre [...]
Der Aktienmarkt hat sich in letzter Zeit ein wenig von der US-Wirtschaft abgekoppelt. Die Wirtschaft leidet immer noch ...
23.09.20 , Motley Fool
Der bessere Kauf: Slack Technologies vs. Microsof [...]
In den letzten Jahren zog Slack (WKN: A2PGZL) Millionen von Benutzern mit seiner optimierten Unternehmenskommunikationsplattform ...
21.09.20 , Aktiennews
Slack: Was noch aussteht!
An der Heimatbörse New York notiert Slack per 21.09.2020, 21:20 Uhr bei 26.45 USD. Slack zählt zum Segment ...