Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 23:33 Uhr

Siemens

WKN: 723610 / ISIN: DE0007236101

Siemens: Kaufen, verkaufen oder halten?


11.07.20 02:29
Aktiennews

Am 11.07.2020, 17:29 Uhr notiert die Aktie Siemens an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 105.72 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Industriekonglomerate".


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Siemens einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Siemens jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Für die Siemens sieht es nach Meinung der Analysten, die in den vergangenen 12 Monaten eine Empfehlung ausgesprochen haben, wie folgt aus: Insgesamt ergibt sich ein "Buy", da 12 Buc, 5 Hold, 0 Sell-Einstufungen vorliegen. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 6 Buy, 1 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Interessant ist das Kursziel der Analysten für die Siemens. Im Durchschnitt liegt dies in Höhe von 111,07 EUR. Das bedeutet, der Aktienkurs wird sich demnach um 5,06 Prozent entwickeln, da der Kurs zuletzt bei 105,72 EUR notierte. Dafür gibt es das Rating "Buy". Die Analysten-Untersuchung führt daher insgesamt zur Einstufung "Buy".


2. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Siemens liegt bei einem Wert von 13,84. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Industriekonglomerate" (KGV von 35,72) unter dem Durschschnitt (ca. 61 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Siemens damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Siemens führt bei einem Niveau von 44,23 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 48,62 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Siemens?


Wie wird sich Siemens nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Siemens Aktie.




 
09:04 , Motley Fool
Siemens Healthineers und Teladoc mit Milliardendeal [...]
Im Gesundheitswesen setzt ein Konzentrationsprozess ein. Siemens Healthineers (WKN: SHL100) übernimmt für 16,4 ...
07:40 , Finanztrends
Siemens: Da geht noch was!
Siemens ISIN: DE0007236101 befindet sich in einem schönen Aufwärtstrend. Seit dem Tief aus dem März mit ...
07:36 , Finanztrends
DAX, Gold, Jungheinrich, Nestlé, Siemens, Sika: Das [...]
Wenn Sie schon immer gutes Geld an der Börse verdient haben, brauchen Sie diesen Artikel nicht weiterlesen… Sollten ...