Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 19:54 Uhr

Shenzhen V&t: Lohnt sich das?


11.07.20 14:12
Aktiennews

Für die Aktie Shenzhen V&t stehen per 11.07.2020, 14:12 Uhr 14.77 an der Heimatbörse Shenzhen zu Buche. Shenzhen V&t zählt zum Segment "Elektrische Komponenten und Ausrüstung".


Shenzhen V&t haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Shenzhen V&t. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 6,02 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Shenzhen V&t momentan überverkauft ist. Die Aktie wird somit als "Buy" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Shenzhen V&t überverkauft (Wert: 26,28), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Buy"-Rating. Shenzhen V&t wird damit unterm Strich mit "Buy" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei Shenzhen V&t beträgt das aktuelle KGV 98,6. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Elektrische Ausrüstung" haben im Durchschnitt ein KGV von 0, Shenzhen V&t ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute weder unterbewertet noch überbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Hold"-Einschätzung.


3. Technische Analyse: Die Shenzhen V&t ist mit einem Kurs von 14,77 inzwischen +44,1 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Buy". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Buy", da die Distanz zum GD200 sich auf +53,69 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Buy" ein.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Shenzhen V&t?


Wie wird sich Shenzhen V&t nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Shenzhen V&t Aktie.