Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. Mai 2018, 10:41 Uhr

SPD-Verkehrspolitiker: Kostenlose ÖPNV-Nutzung 'sinnvoller Vorschlag'


13.02.18 16:13
dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Der SPD-Verkehrspolitiker Sören Bartol hat eine mögliche kostenlose Nutzung von Bussen und Bahnen im Kampf für bessere Luft in Städten als "sinnvollen Vorschlag" bezeichnet.

"Wer saubere Luft in den Städten und bezahlbare Mobilität gleichzeitig sicherstellen will, muss auch über sehr weitgehende Vorschläge nachdenken", sagte der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur. "Bund, Länder und Städte sollten sich zusammensetzen, um zu diskutieren, wie das zu organisieren und zu bezahlen ist."/hoe/DP/edh