Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 16:50 Uhr

Grammer

WKN: 589540 / ISIN: DE0005895403

SDAX | Erfolgreiches Übernahmeangebot an Aktionäre von Grammer


28.08.18 13:59
Nebenwerte Magazin

sdax news nebenwerte magazin28.08.2018 - Der Grammer Konzern (ISIN: DE0005895403), ein führender internationaler Zulieferer für Pkw-Interieur und Nutzfahrzeuge, wurde heute informiert, dass rund 58,66 Prozent der Aktionäre das Übernahmeangebot durch ein mit Ningbo Jifeng verbundenes Unternehmen angenommen haben. Mit dem Anteil von 25,56 Prozent, der Ningbo Jifeng bereits zugerechnet wird, kommt der strategische Partner nun auf insgesamt 84,23 Prozent des Grundkapitals und wird damit auch zum Mehrheitsaktionär des Amberger Automobilzulieferers.


"Wir freuen uns über die hohe Akzeptanz unserer Aktionäre für das Angebot und das damit verbundene Vertrauen in den Investor sowie die getroffenen Vereinbarungen zur Sicherung der Unabhängigkeit und zukünftigen Entwicklung des Grammer Konzerns. Zugleich begrüßen wir die nun gewonnene Klarheit in unserer Aktionärsstruktur. Auch unsere Kunden befürworten den neuen Mehrheitsaktionär und durch die vertiefte Partnerschaft mit Ningbo Jifeng können wir einen positiven Einfluss auf die weitere Entwicklung von Grammer erwarten", sagt Hartmut Müller, Vorstandsvorsitzender der Grammer AG.


Der strategische Partner von Grammer hatte Ende Juni 2018 ein Übernahmeangebot an die Aktionäre veröffentlicht. Zuvor hatten Grammer und Ningbo Jifeng eine umfassende Investorenvereinbarung für den Fall des erfolgreichen Übernahmeangebots geschlossen. Diese Vereinbarung umfasst weitreichende Garantien für Arbeitsplätze, Standorte sowie geistiges Eigentum und Know-how und sichert die weitere Unabhängigkeit des Unternehmens.


"Nach der erfolgreichen Neuordnung der Aktionärsstruktur können wir uns jetzt auf die Integration des amerikanischen Automobilzulieferers Toledo Molding & Die Inc. konzentrieren. Von diesem Unternehmenskauf erwarten wir uns eine deutlich stärkere Aufstellung im nordamerikanischen Markt und damit auch einen noch besseren Zugang zu amerikanischen Kunden. Gleichzeitig können wir unsere Technologiekompetenz und das Produktportfolio erweitern", so Müller weiter. "Beide Transaktionen eröffnen uns daher weiteres Wachstumspotenzial in den USA und in Asien."


Nach dem Vollzug des Übernahmeangebots bleibt die Grammer AG unverändert im Prime Standard der Frankfurter Börse börsennotiert. Grammer bleibt für alle seine Aktionäre auch zukünftig ein attraktives Investment und wird daher auch weiterhin die aktive und transparente Investor Relations-Arbeit gegenüber allen Aktionären fortsetzen.


Aktuell (28.08.2018 / 13:38 Uhr) notieren die Aktien der Grammer AG im Xetra-Handel mit einem Plus von +1,80 EUR (+3,06 %) bei 60,65 EUR.



Chart: Grammer AG | Powered by GOYAX.de
{loadmodule mod_custom,Nebenwerte Magazin Anmeldung}

 
05:49 , Aktiennews
Grammer: War das schon alles?
An der Heimatbörse Xetra notiert Grammer per 16.07.2019, 05:49 Uhr bei 32.73 EUR. Grammer zählt zum Segment ...
15.07.19 , Xetra Newsboard
XETR : INSTRUMENT_EVENT GMM
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 15.07.2019;Das Instrument GMM DE0005895403 GRAMMER AG O.N. EQUITY wird ex Dividende/Zinsen ...
15.07.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 15.07.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 15.07.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING ...