Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Oktober 2019, 17:06 Uhr

Royal Dutch Shell A

WKN: A0D94M / ISIN: GB00B03MLX29

Royal Dutch Shell: Das dürfte so richtig spannend werden!


17.04.19 07:35
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Royal Dutch Shell, die im Segment "Integriertes Öl und Gas" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 17.04.2019, 07:35 Uhr, an ihrer Heimatbörse London mit 2468 GBP.

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Royal Dutch Shell einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Royal Dutch Shell jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Energie") liegt Royal Dutch Shell mit einer Rendite von 10,41 Prozent mehr als 1 Prozent darunter. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 11,04 Prozent. Auch hier liegt Royal Dutch Shell mit 0,63 Prozent darunter. Diese Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Hold"-Rating in dieser Kategorie.


2. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Royal Dutch Shell-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 12 "Buy"-, 6 "Hold"- und 1 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. Das sehen auch die Analysten so, welche erst kürzlich eine Bewertung für die Aktie abgegeben haben - die durchschnittliche Empfehlung für Royal Dutch Shell aus dem letzten Monat ist ebenfalls "Buy" (2 Buy, 2 Hold, 0 Sell). Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (2319,01 GBP) hat das Wertpapier ein Aufwärtspotential von 8016,93 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 28,57 GBP), was einer "Buy"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Royal Dutch Shell eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Royal Dutch Shell liegt mit einer Dividendenrendite von 5,86 Prozent aktuell nur leicht über dem Branchendurchschnitt. Die "Öl Gas & Kraftstoffverbrauch"-Branche hat einen Wert von 5,16, wodurch sich eine Differenz von +0,7 Prozent zur Royal Dutch Shell-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Hold"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.





 
16.10.19 , dpa-AFX
Deutschland dringt auf Abbau von alten Ölplattform [...]
BERLIN (dpa-AFX) - Deutschland drängt den Shell-Konzern , mehrere alte, ausgediente Ölplattformen in der ...
14.10.19 , Finanztrends
Bank of Ireland, Lvmh Moet Hennessy Louis Vuitto [...]
Zum Auftakt der neuen Handelswoche stehen heute kurz vor Börseneröffnung diese 10 Aktien aus EURO STOXX 50, ...
11.10.19 , Der Aktionär
Royal Dutch Shell: Dividendenjäger können weiterhin [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - Royal Dutch Shell-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Thorsten Küfner ...