Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Oktober 2019, 1:41 Uhr

Royal Dutch Shell: Die Käufer drängen auf den Ausbruch


19.03.19 22:03
Finanztrends

In der Zeit zwischen Anfang Oktober und Ende Dezember befand sich die Royal Dutch-Aktie in einer Abwärtsbewegung und verzeichnete starke Verluste. Der Kurs ermäßigte sich analog zum fallenden Ölpreis von 30,33 Euro auf 24,44 Euro. Am 27. Dezember bildete die Aktie ihr Tief aus und startete eine Erholung, die sich bislang als ein vierteiliger Aufwärtsimpuls darstellt.

Eine finale fünfte Welle ... Jetzt HIER klicken und mehr lesen!



Ein Beitrag von Dr. Bernd Heim.