Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. September 2020, 13:37 Uhr

Oxford Instruments

WKN: 868366 / ISIN: GB0006650450

Oxford Instruments: Geht es jetzt um die Wurst?


25.07.20 18:05
Aktiennews

An der Börse London notiert die Aktie Oxford Instruments am 25.07.2020, 02:00 Uhr, mit dem Kurs von 1350 GBP. Die Aktie der Oxford Instruments wird dem Segment "Elektronische Geräte und Instrumente" zugeordnet.


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Diskussionen rund um Oxford Instruments auf Plattformen der sozialen Medien geben ein deutliches Signal zu den Einschätzungen und Stimmungen rund um den Titel wider. Es gab weder positive noch negativen Ausschläge. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Damit kommt unsere Redaktion zu dem Befund, das Unternehmen sei als "Hold" einzustufen. Zusammengefasst ist die Redaktion somit der Auffassung, die Aktie von Oxford Instruments sei bezogen auf die Anlegerstimmung mit "Hold" angemessen bewertet.


2. Fundamental: Das KGV (Kurs-Gewinn-Verhältnis) beträgt aktuell 24,91 und liegt mit 33 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Elektronische Geräte und Komponenten) von 37,36. Die Aktie ist damit aus heutiger Sicht unterbewertet. Deshalb erhält Oxford Instruments auf dieser Stufe eine "Buy"-Bewertung.


3. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Oxford Instruments aktuell mit dem Wert 35,14 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 62,43. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Oxford Instruments?


Wie wird sich Oxford Instruments nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Oxford Instruments Aktie.




 
18.09.20 , Aktiennews
Oxford Instruments: Lohnt sich das?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Oxford Instruments, die im Segment "Elektronische Geräte ...
15.09.20 , Aktiennews
Oxford Instruments: Hoch bewertet?
Oxford Instruments, ein Unternehmen aus dem Markt "Elektronische Geräte und Instrumente", notiert aktuell ...
25.08.20 , Aktiennews
Oxford Instruments: Wer jetzt nicht handelt, ist se [...]
An der Heimatbörse London notiert Oxford Instruments per 25.08.2020, 22:06 Uhr bei 1630 GBP. Oxford Instruments ...