Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 18. Oktober 2019, 0:43 Uhr

Oracle

WKN: 871460 / ISIN: US68389X1054

Oracle: Haben Sie darauf geachtet?


17.03.19 13:53
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie Oracle am 17.03.2019, 13:53 Uhr, mit dem Kurs von 52,94 USD. Die Aktie der Oracle wird dem Segment "Systemsoftware" zugeordnet.

Wie Oracle derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 8 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Oracle haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine starke Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Buy" zu. Die Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Sell".


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Oracle-Aktie hat einen Wert von 28,05. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überverkauft und erhält eine "Buy"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (32,81). Entgegen dem RSI7 ist Oracle hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Buy"-Rating für Oracle.


3. Fundamental: Das aktuelle Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) von Oracle liegt bei einem Wert von 14,72. Die Aktie liegt damit im Vergleich zu Werten aus der Branche "Software" (KGV von 97,09) unter dem Durschschnitt (ca. 85 Prozent). Aus Sicht fundamentaler Kriterien ist Oracle damit unterbewertet und erhält folglich eine "Buy"-Bewertung auf dieser Stufe.





 
17.10.19 , Aktiennews
Oracle: Geht es jetzt um die Wurst?
Für die Aktie Oracle aus dem Segment "Systemsoftware" wird an der heimatlichen Börse New York am ...
14.10.19 , news aktuell
Der IT-Macher verstärkt Consulting-Team für Oracle [...]
Wolfratshausen (ots) - Mit Andreas Gröner und Roland Schmid steigen zwei weitere langjährige Oracle Experten ...
13.10.19 , Motley Fool
2 Cloudaktien, die Geld regnen lassen könnten!
Cloudaktien waren in den letzten Jahren fantastische Investments: Seit seinem Börsengang im Oktober 2017 hat MongoDB ...