Suchen
Login
Anzeige:
Di, 22. September 2020, 22:14 Uhr

Old Second Bancorp

WKN: 923656 / ISIN: US6802771005

Old Second: Daran scheiden sich die Geister


31.07.20 20:20
Aktiennews

Old Second, ein Unternehmen aus dem Markt "Regionalbanken", notiert aktuell (Stand 20:19 Uhr) mit 8.2 USD sehr deutlich im Minus (-3.23 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Old Second haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 8 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 8 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Für Old Second liegen aus den letzten zwölf Monaten 3 Buy, 0 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Kürzerfristig ergibt sich dieses Bild: Innerhalb eines Monats liegen 2 Buy, 0 Hold, 0 Sell-Einschätzungen vor. Damit aber ist die Aktie zuletzt mit einem "Buy" zu bewerten. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 12 USD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (8,47 USD) könnte die Aktie damit um 41,68 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die Old Second-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.


2. Anleger: Old Second wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


3. Fundamental: Die Aktie von Old Second gilt nach dem Maßstab des Kurs-Gewinn-Verhältnisses (KGV) als unterbewertet. Denn: Das KGV liegt mit 8,08 insgesamt 61 Prozent niedriger als der Branchendurchschnitt im Segment "Handelsbanken", der 20,93 beträgt. Vor diesem Hintergrund erhält die Aktie aus Sicht der fundamentalen Analyse die Einstufung "Buy".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Old Second?


Wie wird sich Old Second nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Old Second Aktie.




 
Werte im Artikel
11,31 plus
+3,38%
34,09 plus
+2,13%
121,26 minus
-0,05%
7,34 minus
-4,68%
14.09.20 , Aktiennews
Old Second: Kursausbruch – aber in welche Richtung [...]
Per 14.09.2020, 08:07 Uhr wird für die Aktie Old Second am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 8.23 USD angezeigt. ...
29.08.20 , Aktiennews
Old SecondWie geht’s weiter, ?
Per 29.08.2020, 18:16 Uhr wird für die Aktie Old Second am Heimatmarkt NASDAQ GS der Kurs von 8.29 USD angezeigt. ...
24.08.20 , Aktiennews
Old Second: Jetzt geht’s los!
Für die Aktie Old Second stehen per 24.08.2020, 03:11 Uhr 8.1 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Old ...