Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 28. Oktober 2020, 18:44 Uhr

National Grid

WKN: A2DQWX / ISIN: GB00BDR05C01

National Grid: Wie ernst sind DIESE Neuigkeiten?


23.09.20 11:55
Aktiennews

Für die Aktie National Grid aus dem Segment "Multi-Hilfsprogramme" wird an der heimatlichen Börse London am 23.09.2020, 11:55 Uhr, ein Kurs von 858.4 GBP geführt.


Die Aussichten für National Grid haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 3,3 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt National Grid damit 14,37 Prozent über dem Durchschnitt (-11,06 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Multi-Dienstprogramme" beträgt -11,06 Prozent. National Grid liegt aktuell 14,37 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


2. Fundamental: Das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) ist eine wichtige Kennzahl zur Beurteilung der Ertragskraft und -entwicklung eines Unternehmens im Vergleich zu einem oder mehreren anderen. Bei National Grid beträgt das aktuelle KGV 22,87. Vergleichbare Unternehmen aus der Branche "Multi-Dienstprogramme" haben im Durchschnitt ein KGV von 33,18. National Grid ist aus fundamentalen Gesichtspunkten damit Stand heute unterbewertet. Die Aktie erhält von der Redaktion in dieser Kategorie daher eine "Buy"-Einschätzung.


3. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index, abgekürzt als RSI, indiziert die Bewegungen von Aktienkursen innerhalb von 7 Tagen, indem die Aufwärtsbewegungen auf die Anzahl der Bewegungen in Bezug gesetzt werden. Die Normspanne reicht von 0 bis 100, Der RSI der National Grid liegt bei 67,73, womit die Situation als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Daraus resultiert eine Bewertung als "Hold". Der RSI25 dehnt den Berechnungszeitraum auf 25 Tage aus. Der RSI für die National Grid bewegt sich bei 60,23. Dies gilt als Indikator für eine weder überkaufte noch -verkaufte Situation, der ein "Hold" zugeodnert wird. Insgesamt vergeben wir daher für diese Kategorie die Einstufung "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei National Grid?


Wie wird sich National Grid nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur National Grid Aktie.




 
16.10.20 , Aktiennews
National Grid: Reagiert die Aktie?
Für die Aktie National Grid stehen per 16.10.2020, 22:52 Uhr 930 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. National ...
14.10.20 , Aktiennews
National Grid: Augen auf!
Der National Grid-Kurs wird am 14.10.2020, 00:20 Uhr an der Heimatbörse London mit 942.8 GBP festgestellt. Das Papier ...
06.10.20 , UBS
UBS belässt National Grid auf 'Buy' - Ziel 920 Pe [...]
ZÜRICH (dpa-AFX Analyser) - Die Schweizer Großbank UBS hat die Einstufung für National Grid auf "Buy" ...