Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. August 2020, 15:46 Uhr

National Grid

WKN: A2DQWX / ISIN: GB00BDR05C01

National Grid: Kaufen, verkaufen oder halten?


13.07.20 10:22
Aktiennews

An der Börse London notiert die Aktie National Grid am 13.07.2020, 10:22 Uhr, mit dem Kurs von 872.47 GBP. Die Aktie der National Grid wird dem Segment "Multi-Hilfsprogramme" zugeordnet.


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: National Grid lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung war eher gut, es ließ sich eine positive Änderung identifizieren, was eine Einschätzung als "Buy"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für National Grid in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der National Grid-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 934,25 GBP. Damit liegt der letzte Schlusskurs (871 GBP) deutlich darunter (Unterschied -6,77 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (931,4 GBP) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-6,48 Prozent), somit erhält die National Grid-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Die National Grid-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Fundamental: Der wichtigste Indikator für die fundamentale Analyse ist das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV). Auf dessen Basis ist National Grid mit einem Wert von 23,85 deutlich günstiger als das Mittel in der Branche "Multi-Dienstprogramme" und daher unterbewertet. Das Branchen-KGV liegt bei 31,8 , womit sich ein Abstand von 25 Prozent errechnet. Daher stufen wir den Titel als "Buy"-Empfehlung ein.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei National Grid?


Wie wird sich National Grid nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur National Grid Aktie.




 
02.08.20 , Aktiennews
National Grid: Das ist einfach nur unbeschreiblich …
Für die Aktie National Grid stehen per 02.08.2020, 02:00 Uhr 900.4 GBP an der Heimatbörse London zu Buche. ...
27.07.20 , Aktiennews
National Grid: DAS sind mal Neuigkeiten!
Per 27.07.2020, 09:52 Uhr wird für die Aktie National Grid am Heimatmarkt London der Kurs von 911.27 GBP angezeigt. ...
27.07.20 , JEFFERIES
Jefferies hebt National Grid auf 'Buy' - Ziel hoch [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Das Analysehaus Jefferies hat National Grid von "Hold" auf "Buy" hochgestuft ...