Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. August 2020, 22:14 Uhr

Kirkland Lake Gold

WKN: A2DHRG / ISIN: CA49741E1007

Kirkland Lake Gold: Wieso ist diese Entwicklung SO wichtig?


30.06.20 23:49
Aktiennews

Kirkland Lake Gold, ein Unternehmen aus dem Markt "Gold", notiert aktuell (Stand 23:49 Uhr) mit 53.84 CAD sehr stark im Plus (+4.04 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Toronto.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Kirkland Lake Gold einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Kirkland Lake Gold jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Anleger: Die Grundlage des Anleger-Sentiments sind Diskussionen und Interaktionen von Marktteilnehmern in sozialen Medien rund um den Aktienmarkt. Über Kirkland Lake Gold wurde in den letzten zwei Wochen besonders positiv diskutiert. An neun Tagen war die Diskussion vor allem von positiven Themen geprägt, während an drei Tagen die negative Kommunikation überwog. Aktuell, während der vergangenen ein, zwei Tage, sind es ebenfalls vor allem positive Themen, für die sich die Anleger interessieren. Aufgrund dieses Stimmungsbildes bekommt die Aktie heute eine "Buy"-Einschätzung. Dadurch erhält Kirkland Lake Gold auf der Basis des Anleger-Stimmungsbarometers insgesamt eine "Buy"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Auf Basis des gleitenden Durchschnittskurses ist die Kirkland Lake Gold derzeit ein "Hold". Denn der GD200 des Wertes verläuft in Höhe von 52,72 CAD, womit der Kurs der Aktie (53,84 CAD) um +2,12 Prozent über diesem Trendsignal verläuft. Dies entspricht der Einstufung als "Hold". Auf Basis der vergangenen 50 Tage ergibt sich ein gleitender Durchschnittskurs (GD50) von 54,04 CAD. Dies wiederum entspricht aus Sicht des Aktienkurses selbst einer Abweichung von -0,37 Prozent. Damit ist die Aktie in diesem Zeitraum ein "Hold"-Wert. Insgesamt entspricht dies dem Rating "Hold".


3. Dividende: Das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs wird üblicherweise als Dividendenrendite angegeben. Der Wert kann börsentäglichen Schwankungen unterliegen und ist somit eine sich dynamische verändernde Kennzahl. Kirkland Lake Gold liegt mit einer Dividendenrendite von 1,28 Prozent aktuell unter dem Branchendurchschnitt. Die "Metalle und Bergbau"-Branche hat einen Wert von 2,7, wodurch sich eine Differenz von -1,42 Prozent zur Kirkland Lake Gold-Aktie ergibt. Auf der Basis dieses Resultats bekommt die Aktie von der Redaktion eine "Sell"-Einschätzung für ihre Dividendenpolitik.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Kirkland Lake Gold?


Wie wird sich Kirkland Lake Gold nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Kirkland Lake Gold Aktie.




 
03.08.20 , Björn Junker
Kirkland Lake Gold: Starker Goldpreis, starke Produ [...]
Goldproduzent Kirkland Lake Gold (ASX KLA / WKN A2DHRG) hat ein starkes, zweites Quartal hinter sich – ...
03.08.20 , Aktiennews
Kirkland Lake GoldWas jetzt, ?
An der Börse Toronto notiert die Aktie Kirkland Lake Gold am 03.08.2020, 03:26 Uhr, mit dem Kurs von 73.15 CAD. ...
31.07.20 , DAF
Goldexperte Bußler: Gold bei 2.000 Dollar - fast
Auch wenn Gold und Silber gestern einen deutlichen Rücksetzer hinnehmen mussten - der Trend ist ungebrochen stark. ...