Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 21. Oktober 2019, 2:13 Uhr

Jungheinrich Vz

WKN: 621993 / ISIN: DE0006219934

Jungheinrich will profitabler werden


04.03.19 21:34
dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Gabelstaplerhersteller Jungheinrich will die Profitabilität im laufenden Jahr verbessern.

"Wir wollen bei der Ebit-Marge wieder zulegen", sagt Hans-Georg Frey, Vorstandschef des Hamburger SDax -Unternehmens, im Interview mit der "Börsen-Zeitung" (Dienstagausgabe).



Die Ebit-Marge, die 2018 unter dem Vorjahresniveau von 7,5 Prozent erwartet wird, solle ohne ein Kostensparprogramm in vier bis fünf Jahren bei 8 Prozent liegen. "Wie schnell wir das Ziel erreichen, wird auch davon abhängen, wie viel wir in Zukunftstechnologien investieren", sagte Frey, der im Sommer seinen Posten abgibt und an die Aufsichtsratsspitze wechseln soll.



Das Geschäftsjahr 2019 habe ordentlich begonnen, alle Werke seien gut ausgelastet, sagte Frey. Die Wachstumsdynamik der vergangenen Jahre könne sich aber "deutlich reduzieren". Mit Blick auf die Verunsicherung in der Wirtschaft infolge der Diskussionen über Brexit und Handelskonflikte sieht der Jungheinrich-Chef Übertreibungen, "zuweilen sogar Hysterie". Er habe nach wie vor die Hoffnung, dass gravierende Folgen "durch konstruktive Lösungen verhindert werden können"./stk/ajx







 
Werte im Artikel
11.282 minus
-0,70%
21,72 minus
-0,91%
09.10.19 , Finanztrends
Jungheinrich: Brechen jetzt alle Dämme?
Am 24. September hatten wir über Jungheinrich ISIN: DE0006219934 berichtet und den Abonnenten des Express-Service ...
07.10.19 , aktiencheck.de
Jungheinrich: Short-Engagement von EXANE ASSE [...]
Hamburg (www.aktiencheck.de) - Leerverkäufer EXANE ASSET MANAGEMENT hat Netto-Leerverkaufsposition in Aktien der ...
02.10.19 , Finanztrends
Jungheinrich: Short-Position durch Short-Spezialist E [...]
Aktuelle Daten zu Leerverkaufspositionen zeigen, dass der Hedgefonds Exane Asset Management sein Risiko in den Aktien ...