Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 23. September 2020, 15:23 Uhr

SUMMIT HOTEL PROP.

WKN: A1H7RF / ISIN: US8660821005

Julius Baer: Ist es das gewesen?


18.12.18 19:03
Aktiennews

Am 18.12.2018, 19:03 Uhr notiert die Aktie Julius Baer an ihrem Heimatmarkt SIX Swiss Ex mit dem Kurs von 36,58 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Asset Management & Custody Banken".

Die Aussichten für Julius Baer haben wir anhand 8 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Dividende: Die Dividendenrendite misst das Verhältnis zwischen der Dividende und dem aktuellen Aktienkurs und wird üblicherweise in Prozent angegeben. Die aktuelle Dividendenrendite für Julius Baer beträgt bezogen auf das Kursniveau 3,77 Prozent und liegt mit 1,13 Prozent über dem Mittelwert (2,64) für diese Aktie. Julius Baer bekommt für diese Dividendenpolitik von unseren Analysten deshalb eine "Buy"-Bewertung.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Julius Baer-Aktie beträgt dieser aktuell 53,02 EUR. Der letzte Schlusskurs (36,44 EUR) liegt damit deutlich darunter (-31,27 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Julius Baer somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen (42,74 EUR) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-14,74 Prozent Abweichung). Die Julius Baer-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. In Summe wird Julius Baer auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Sell"-Rating versehen.


3. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Julius Baer anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 59,33 Punkten, was bedeutet, dass die Julius Baer-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Entgegen dem RSI7 ist Julius Baer hier überkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Sell" eingestuft. Damit erhält Julius Baer eine "Sell"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.





 
Werte im Artikel
4,34 plus
0,00%
45,03 minus
-2,87%
12.02.20 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 13.02.2020 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 12.02.2020 CUM DIVIDENDE/ZINSEN UND AM 13.02.2020 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE ...
14.11.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 14.11.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 14.11.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE EX-DIVIDEND/INTEREST DAY OF THE FOLLOWING ...
13.11.19 , Xetra Newsboard
DIVIDEND/INTEREST INFORMATION - 14.11.2019 [...]
FOLGENDE WERTPAPIERE WERDEN AM 13.11.2019 CUM DIVIDENDE/ZINSEN UND AM 14.11.2019 EX DIVIDENDE/ZINSEN GEHANDELT. THE ...