Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 10:26 Uhr

iRobot

WKN: A0F5CC / ISIN: US4627261005

Irobot: Wer hätte das für möglich gehalten?


12.07.20 09:27
Aktiennews

Der Kurs der Aktie Irobot steht am 12.07.2020, 22:01 Uhr an der heimatlichen Börse NASDAQ GS bei 83.51 USD. Der Titel wird der Branche "Haushaltsgeräte" zugerechnet.


Irobot haben wir in einer hausinternen Analyse nach den 7 bedeutendsten Faktoren auf Basis der aktuellen Daten bewertet. Daraus resultiert jeweils eine Bewertung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Diese 7 unterschiedlichen Einzelfaktoren führen dann zu einer konsolidierten Gesamteinschätzung der Aussichten für die Aktie.


1. Sentiment und Buzz: Einen wichtigen Beitrag zur Einschätzung einer Aktie liefert auch längerfristige Betrachtung der Kommunikation im Internet. Dabei haben wir für die Bewertung sowohl das Kriterium der Diskussionsintensität, also der Häufigkeit der Meldungen sowie die Rate der Stimmungsänderung betrachtet. Irobot zeigte bei dieser Analyse interessante Ausprägungen. Die Diskussionsintensität ist durchschnittlich, da eine normale Aktivität zu sehen ist. Daraus ergibt sich eine "Hold"-Einschätzung. Die Rate der Stimmungsänderung zeigt indes kaum Änderungen. Daraus leitet die Redaktion wiederum eine "Hold"-Bewertung ab. Unter dem Strich ergibt sich daher eine "Hold"-Einstufung.


2. Fundamental: Derzeit liegt das Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) bei 55,88. Das bedeutet, für jeden Euro Gewinn von Irobot zahlt die Börse 55,88 Euro. Dies sind 79 Prozent mehr als für vergleichbare Werte in der Branche gezahlt werden. Im Bereich "Haushalts-Gebrauchsgüter" liegt der durchschnittliche Wert momentan bei 31,13. Aus diesem Grund ist der Titel überbewertet und wird daher auf Grundlage des KGV als "Sell" eingestuft.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Irobot erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -8,05 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Haushalts-Gebrauchsgüter"-Branche sind im Durchschnitt um 7,41 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -15,46 Prozent im Branchenvergleich für Irobot bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 7,26 Prozent im letzten Jahr. Irobot lag 15,3 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Irobot?


Wie wird sich Irobot nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Irobot Aktie.




 
08.08.20 , Aktiennews
Irobot: Man muss es einfach mal gesagt haben
Für die Aktie Irobot stehen per 08.08.2020, 02:00 Uhr 71.61 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Irobot ...
28.07.20 , Aktiennews
Irobot: Tief bewertet?
Der Irobot-Kurs wird am 28.07.2020, 13:20 Uhr an der Heimatbörse NASDAQ GS mit 72.23 USD festgestellt. Das Papier ...
22.07.20 , Der Aktionär
iRobot: Analystenerwartungen deutlich übertroffen - [...]
Kulmbach (www.aktiencheck.de) - iRobot-Aktienanalyse von "Der Aktionär": Emil Jusifov vom Anlegermagazin ...