Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 10. August 2020, 4:26 Uhr

Hornbach Holding

WKN: 608340 / ISIN: DE0006083405

Hornbach: Was war das denn?


21.06.20 19:37
Aktiennews

Am 21.06.2020, 02:00 Uhr notiert die Aktie Hornbach an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 65.7 EUR. Das Unternehmen gehört zum Segment "Heimwerker Einzelhandel".


Diese Aktie haben wir in 8 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Hornbach heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 66,67 Punkten, zeigt also an, dass Hornbach weder überkauft noch -verkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Hold"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Entgegen dem RSI7 ist Hornbach hier überverkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit "Buy" eingestuft. Zusammen erhält das Hornbach-Wertpapier damit ein "Buy"-Rating in diesem Abschnitt.


2. Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Hornbach investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 2,29 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Spezialität Einzelhandel einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,72 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung "Sell" für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Hornbach erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 50,68 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Spezialität Einzelhandel"-Branche sind im Durchschnitt um -11,57 Prozent gefallen, was eine Outperformance von +62,25 Prozent im Branchenvergleich für Hornbach bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,99 Prozent im letzten Jahr. Hornbach lag 55,67 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hornbach?


Wie wird sich Hornbach nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hornbach Aktie.




 
05.08.20 , Aktiennews
Hornbach &: Was wird sich hier jetzt tun?
Per 05.08.2020, 21:59 Uhr wird für die Aktie Hornbach & am Heimatmarkt Xetra der Kurs von 82.2 EUR angezeigt. Das ...
31.07.20 , Aktiennews
Hornbach &: Ob das wirklich so spannend wird …
Für die Aktie Hornbach & aus dem Segment "Heimwerker Einzelhandel" wird an der heimatlichen Börse ...
30.07.20 , dpa-AFX
DGAP-Stimmrechte: Hornbach Holding AG & Co. K [...]
Hornbach Holding AG & Co. KGaA: Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der ...