Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 26. Oktober 2020, 1:27 Uhr

Hesse Newman Capital

WKN: HNC205 / ISIN: DE000HNC2059

Hesse Newman Capital: Kursausbruch – aber in welche Richtung?


10.09.20 02:20
Aktiennews

An der Börse Dusseldorf notiert die Aktie Hesse Newman Capital am 10.09.2020, 02:20 Uhr, mit dem Kurs von 41.2 EUR. Die Aktie der Hesse Newman Capital wird dem Segment "Asset Management & Custody Banken" zugeordnet.


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 57,53 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Finanzen") liegt Hesse Newman Capital damit 763,35 Prozent unter dem Durchschnitt (820,88 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kapitalmärkte" beträgt 1151,76 Prozent. Hesse Newman Capital liegt aktuell 1094,22 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Hesse Newman Capital-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 47,4 EUR mit dem aktuellen Kurs (41,2 EUR), ergibt sich eine Abweichung von -13,08 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Auch für diesen Wert (45,45 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-9,35 Prozent), somit erhält die Hesse Newman Capital-Aktie auch für diesen ein "Sell"-Rating. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


3. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Hesse Newman Capital führt bei einem Niveau von 96,15 zur Einstufung "Sell". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 81,58 ein Indikator für eine "Sell"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Sell".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Hesse Newman Capital?


Wie wird sich Hesse Newman Capital nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Hesse Newman Capital Aktie.




 
12.10.20 , Aktiennews
Camerit: Das kann keiner glauben
An der Börse Dusseldorf notiert die Aktie Camerit am 12.10.2020, 14:45 Uhr, mit dem Kurs von 41.2 EUR. Die Aktie ...
23.09.20 , Aktiennews
Hesse Newman Capital: Sowas erlebt man auch nu [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Hesse Newman Capital, die im Segment "Asset Management ...
10.09.20 , Aktiennews
Hesse Newman Capital: Kursausbruch – aber in welc [...]
An der Börse Dusseldorf notiert die Aktie Hesse Newman Capital am 10.09.2020, 02:20 Uhr, mit dem Kurs von 41.2 EUR. ...