Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 9. Dezember 2019, 17:23 Uhr

Helo: Das kann einfach nicht wahr sein


03.12.19 01:13
Aktiennews

Helo weist am 03.12.2019, 01:00 Uhr einen Kurs von 0.7 USD an der Börse auf. Das Unternehmen wird unter "Technologie Hardware und Ausrüstung" geführt.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Helo einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Helo jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Helo lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine unterdurchschnittliche Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Sell"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum eine negative Änderung, was eine Einschätzung als "Sell"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Helo in diesem Punkt die Einstufung: "Sell".


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Helo in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders positiv. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen ein bis zwei Tagen weder positive noch negative Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Buy" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Buy".


3. Technische Analyse: Vergleicht man den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Helo-Aktie der letzten 200 Handelstage (GD200) von 1,27 USD mit dem aktuellen Kurs (0,7 USD), ergibt sich eine Abweichung von -44,88 Prozent. Die Aktie erhält damit eine "Sell"-Bewertung aus charttechnischer Sicht für das GD200. Betrachten wir den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der letzten 50 Handelstage (GD50). Für diesen (0,93 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls unter dem gleitenden Durchschnitt (-24,73 Prozent Abweichung). Die Helo-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Sell"-Rating bedacht. Insgesamt erhält das Unternehmen damit für die einfache Charttechnik ein "Sell"-Rating.


Ist Helo jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Helo?


Hier finden Sie die exklusive Helo Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Helo kostenlos sichern