Suchen
Login
Anzeige:
Mo, 22. April 2019, 20:40 Uhr

Amazon

WKN: 906866 / ISIN: US0231351067

Google steigt ins Videospiele-Geschäft ein


19.03.19 19:46
dpa-AFX

SAN FRANCISCO (dpa-AFX) - Google will mit einem Streaming-Dienst für Videospiele ins Games-Geschäft einsteigen.

Die Plattform mit dem Namen Stadia soll im laufenden Jahr an den Start gehen, wie der Internet-Konzern am Dienstag ankündigte. Die Idee ist, dass die Spiele eigentlich auf Googles Servern im Netz laufen - und auf die Geräte der Nutzer über eine schnelle Internet-Verbindung übertragen werden.



Nach diesem Cloud-Modell soll eine Auswahl von PC-Spielen in hoher 4K-Auflösung verfügbar sein. Zur Steuerung stellte Google einen Controller aus eigener Entwicklung vor. Der Spielverlauf kann auch aufgezeichnet und in Echtzeit auf Googles Videoplattform YouTube übertragen werden. Mit dem Angebot konkurriert der Konzern nicht nur mit Anbietern von Spielekonsolen und hochgerüsteten Gaming-PCs, sondern auch mit spezialisierten Videodiensten wie Twitch aus dem Hause Amazon ./so/DP/fba







 
Werte im Artikel
1.886 plus
+1,33%
1.246 plus
+0,76%
16:04 , Motley Fool
Aurora Cannabis, Canopy Growth, Tilray: Welche A [...]
In letzter Zeit wurde die Begeisterung für Cannabis-Aktien mit dem Dotcom-Boom Ende der 90er Jahre verglichen. ...
09:07 , Motley Fool
3 Bezos-, Buffett- und Gates-Zitate, die dir zu dei [...]
Schnell, was haben Jeff Bezos, Warren Buffett und Bill Gates gemeinsam? Ich bin mir sicher, dass die allermeisten von ...
21.04.19 , Motley Fool
Kann Amazon seine Probleme in Indien mit Ladeng [...]
Laut The Economic Times plant Amazon (WKN:906866), bis Ende des Jahres über 100 neue Kioske in Einkaufszentren ...