Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 21:48 Uhr

Fyber

WKN: A2P1Q5 / ISIN: NL0014433377

Fyber: Grund zur Sorge?


13.05.20 23:45
Aktiennews

Für die Aktie Fyber aus dem Segment "Anwendungssoftware" wird am 13.05.2020, 23:45 Uhr, ein Kurs von 0.244 EUR geführt.


Diese Aktie haben wir in 5 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Fyber verläuft aktuell bei 0,23 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Buy", insofern der Aktienkurs selbst bei 0.244 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von +6,09 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 0,25 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Fyber-Aktie der aktuellen Differenz von -2,4 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Buy".


2. Branchenvergleich Aktienkurs: Im Vergleich zur durchschnittlichen Jahresperformance von Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Fyber mit einer Rendite von 130,11 Prozent mehr als 115 Prozent darüber. Die "Software"-Branche kommt auf eine mittlere Rendite in den vergangenen 12 Monaten von 26,18 Prozent. Auch hier liegt Fyber mit 103,93 Prozent deutlich darüber. Diese sehr gute Entwicklung der Aktie im vergangenen Jahr führt zu einem "Buy"-Rating in dieser Kategorie.


3. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die Fyber-Aktie: der Wert beträgt aktuell 50, Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Fyber ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 63,49). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu Fyber damit ein "Hold"-Rating.


Ist Fyber jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Fyber?


Hier finden Sie die exklusive Fyber Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Fyber kostenlos sichern



 
26.08.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Fyber N.V.: veröffentlicht Geschäftsb [...]
Fyber N.V.: veröffentlicht Geschäftsbericht H1 2020 ^ DGAP-News: Fyber N.V. / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis/Prognose ...
29.05.20 , dpa-AFX
DGAP-News: Fyber N.V.: veröffentlicht Ergebnisse [...]
Fyber N.V.: veröffentlicht Ergebnisse für erstes Quartal 2020 ^ DGAP-News: Fyber N.V. / Schlagwort(e): ...
28.05.20 , Aktiennews
Fyber: Dies ist jetzt besonders wichtig
Am 28.05.2020, 15:16 Uhr notiert die Aktie Fyber an ihrem Heimatmarkt Xetra mit dem Kurs von 0.442 EUR. Das Unternehmen ...