Suchen
Login
Anzeige:
Di, 29. September 2020, 15:59 Uhr

Flying Service: Was noch aussteht!


10.08.20 04:00
Aktiennews

Flying Service, ein Unternehmen aus dem Markt "Verbraucherfinanzierung", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 0.069 HKD sehr deutlich im Minus (-2.42 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Hong Kong.


Die Aussichten für Flying Service haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Flying Service erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -85,16 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Verbraucherfinanzierung"-Branche sind im Durchschnitt um -15,59 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -69,57 Prozent im Branchenvergleich für Flying Service bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -13,08 Prozent im letzten Jahr. Flying Service lag 72,08 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun Flying Service anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 50 Punkten, was bedeutet, dass die Flying Service-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Flying Service ist auch auf 25-Tage-Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 55,77). Deswegen bekommt die Aktie für den RSI25 ebenfalls eine "Hold"-Bewertung. Damit erhält Flying Service eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Anleger: Flying Service wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Flying Service?


Wie wird sich Flying Service nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Flying Service Aktie.