Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 22. Januar 2020, 3:55 Uhr

euromicron

WKN: A1K030 / ISIN: DE000A1K0300

Euromicron: Wird es jetzt nochmal richtig spannend?


24.11.19 21:02
Aktiennews

Euromicron, ein Unternehmen aus dem Markt "Kommunikationsausrüstung", notiert aktuell (Stand 01:00 Uhr) mit 3.75 EUR nahezu unverändert (+0.18 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist Xetra.


Nach einem bewährten Schema haben wir Euromicron auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 5 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Ein bekanntes Mittel aus der technischen Analyse um einzuschätzen, ob ein Titel aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist, stellt der Relative Strength Index (RSI) dar. Dieser setzt Kursbewegungen über die Zeit in Relation. Wir betrachten den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für Euromicron. Beginnen wir mit dem 7-Tage-RSI, welcher aktuell 81,97 Punkte beträgt. Das bedeutet, dass Euromicron momentan überkauft ist. Die Aktie wird somit als "Sell" eingestuft. Wie sieht es beim 25-Tage-RSI aus? Auch hier ist Euromicron überkauft (Wert: 74,63), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Sell"-Rating. Euromicron wird damit unterm Strich mit "Sell" für diesen Punkt unserer Analyse bewertet.


2. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Euromicron-Aktie beträgt dieser aktuell 3,86 EUR. Der letzte Schlusskurs (3,74 EUR) liegt damit auf ähnlichem Niveau (-3,11 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Euromicron somit eine "Hold"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (4,49 EUR) liegt der letzte Schlusskurs unter dem gleitenden Durchschnitt (-16,7 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Euromicron-Aktie, und zwar ein "Sell"-Rating. In Summe wird Euromicron auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Anleger: Euromicron wurde in den vergangenen zwei Wochen von den überwiegend privaten Nutzern in sozialen Medien als eher neutral bewertet. Zu diesem Schluss kommt unsere Redaktion bei der Auswertung der diversen Kommentare und Wortmeldungen, die sich in den beiden vergangenen Wochen mit diesem Wert befasst haben. Es wurden in den vergangenen Tagen überwiegend neutrale Themen rund um den Wert angesprochen. Zusammengefasst sind wir der Auffassung, die Anleger-Stimmung auf dieser Ebene erlaubt daher die Einstufung "Hold". Deshalb erzeugt die Messung der Anleger-Stimmung insgesamt eine "Hold"-Einstufung.


Ist Euromicron jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Euromicron?


Hier finden Sie die exklusive Euromicron Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Euromicron kostenlos sichern



 
21.01.20 , dpa-AFX
DGAP-News: euromicron AG in Insolvenz: Kartellfre [...]
euromicron AG in Insolvenz: Kartellfreigabe ^ DGAP-Ad-hoc: euromicron AG in Insolvenz / Schlagwort(e): Rechtssache ...
20.01.20 , Vorstandswoche.de
euromicron: Zech-Deal! Aktienanalyse
Haar (www.aktiencheck.de) - euromicron-Aktienanalyse von "Vorstandswoche.de": Die Aktienexperten von "Vorstandswoche.de" ...
16.01.20 , dpa-AFX
DGAP-DD: euromicron AG in Insolvenz (deutsch)
DGAP-DD: euromicron AG in Insolvenz deutsch ^ Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte ...