Suchen
Login
Anzeige:
Di, 16. Juli 2019, 16:03 Uhr

euromicron

WKN: A1K030 / ISIN: DE000A1K0300

Euromicron: Was wird das noch werden?


20.06.19 08:10
Aktiennews

An der Börse Xetra notiert die Aktie Euromicron am 20.06.2019, 08:10 Uhr, mit dem Kurs von 3,34 EUR. Die Aktie der Euromicron wird dem Segment "Kommunikationsausrüstung" zugeordnet.

Wie Euromicron derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 5 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von -51,34 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Informationstechnologie") liegt Euromicron damit 68,44 Prozent unter dem Durchschnitt (17,1 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Kommunikationsausrüstung" beträgt -2,5 Prozent. Euromicron liegt aktuell 48,84 Prozent unter diesem Wert. Aufgrund der Unterperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Sell".


2. Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der Euromicron-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 3,98 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (3,32 EUR) deutlich darunter (Unterschied -16,58 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als "Sell" Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Für diesen Wert (3,4 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (-2,35 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Euromicron-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. Die Euromicron-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem "Hold"-Rating versehen.


3. Sentiment und Buzz: Das Internet kann Stimmungen verstärken oder sogar drehen. Je nach Diskussionsintensität, also der Anzahl von Wortbeiträgen in den sozialen Medien und der Häufigkeit und Tiefe der Stimmungsänderung ergeben sich neue Einschätzungen für Aktien. Bei Euromicron haben wir langfristig in Bezug auf die Diskussionintensität eine mittlere Aktivität gemessen und ordnen diesem Signal die Bewertung "Hold" zu. Die Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach kaum Änderungen auf. Wir kommen daher für das langfristige Stimmungsbild zum Gesamtergebnis "Hold".



Ist Euromicron jetzt ein Kauf? Oder sollten Sie lieber direkt raus aus Euromicron?


Hier finden Sie die exklusive Euromicron Sonderanalyse mit der direkten Handlungsempfehlung für Sie als Investor.


Jetzt hier klicken und über diesen Link die charttechnische und fundamentale Einschätzung von Euromicron kostenlos sichern



 
euromicron: Kapitalerhöhung und neuer Ankerinvesto [...]
Frankfurt (www.aktiencheck.de) - euromicron-Aktienanalyse von Analyst Markus Friebel von Independent Research: Markus ...
12.07.19 , dpa-AFX
DGAP-Gesamtstimmrechtsmitteilung: euromicron AG [...]
euromicron AG: Veröffentlichung der Gesamtzahl der Stimmrechte nach § 41 WpHG mit dem Ziel der europaweiten ...
10.07.19 , dpa-AFX
DGAP-News: euromicron AG gewinnt Funkwerk als [...]
euromicron AG gewinnt Funkwerk als strategischen Ankerinvestor ^ DGAP-News: euromicron AG / Schlagwort(e): ...