Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 14. August 2020, 17:26 Uhr

Wells Fargo

WKN: 857949 / ISIN: US9497461015

Dierig: Wie ist das denn jetzt passiert?


26.05.20 18:32
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Dierig, die im Segment "Textilien" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 26.05.2020, 18:32 Uhr, an ihrer Heimatbörse Xetra mit 12.7 EUR.


Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Dierig einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Dierig jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Dierig erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -22,73 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Textilien Bekleidung und Luxusgüter"-Branche sind im Durchschnitt um -1,49 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -21,24 Prozent im Branchenvergleich für Dierig bedeutet. Der "Zyklische Konsumgüter"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von -4,94 Prozent im letzten Jahr. Dierig lag 17,79 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Technische Analyse: Die Dierig ist mit einem Kurs von 12,7 EUR inzwischen +3,17 Prozent vom gleitenden Durchschnitt der zurückliegenden 50 Tage, dem GD50, entfernt. Dies führt zur kurzfristigen Einschätzung "Hold". Auf Basis der vergangenen 200 Tage hingegen lautet die Einstufung "Sell", da die Distanz zum GD200 sich auf -15,61 Prozent beläuft. Insofern schätzen wir die Aktie aus charttechnischer Sicht für die beiden Zeiträume insgesamt als "Hold" ein.


3. Sentiment und Buzz: Dierig lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Dierig in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Dierig?


Wie wird sich Dierig nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Dierig Aktie.




 
Werte im Artikel
25,27 plus
+1,00%
12,70 plus
0,00%
11.08.20 , Aktiennews
Wells Fargo &Ist es endlich vollbracht, ?
Wells Fargo &, ein Unternehmen aus dem Markt "Diversifizierte Banken", notiert aktuell (Stand 23:58 Uhr) mit ...
09.08.20 , Aktiennews
UBS AG E-TRACS Linked to the Wells Fargo Bu [...]
UBS AG E-TRACS Linked to the Wells Fargo Business Development Company Index due 4-26-41 notiert aktuell (Stand Uhr) ...
08.08.20 , Aktiennews
Wells Fargo Global Dividend Opportunity Fund: Heik [...]
Am 08.08.2020, 20:28 Uhr notiert die Aktie Wells Fargo Global Dividend Opportunity Fund mit dem Kurs von 4.5 USD.Wells ...