Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 14:12 Uhr

1st Source

WKN: 919913 / ISIN: US3369011032

1st Source: Kann das wirklich gut gehen?


28.08.20 02:10
Aktiennews

1st Source, ein Unternehmen aus dem Markt "Regionalbanken", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 34.8 USD deutlich im Plus (+1.9 Prozent), die Heimatbörse des Unternehmens ist NASDAQ GS.


Nach einem bewährten Schema haben wir 1st Source auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die 1st Source-Aktie hat einen Wert von 70,26. Auf dieser Basis ist die Aktie damit überkauft und erhält eine "Sell"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (50,59). Der RSI25 liegt bei 50,59, was bedeutet, dass 1st Source hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Sell"-Rating für 1st Source.


2. Dividende: 1st Source hat mit einer Dividendenrendite von aktuell 3,27 Prozent einen leicht höheren Wert als der Branchendurchschnitt (3.04%). Aufgrund der nicht allzu großen Differenz zum Durchschnitt von 0,24 Prozent bewegt sich die Aktie in einem Korridor, der für die Redaktion zu einer "Hold"-Einschätzung führt. Die Dividendenrendite ist übrigens ein börsentäglich schwankender Wert, der sich aus dem Verhältnis der Dividende zum aktuellen Aktienkurs ergibt.


3. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die 1st Source-Aktie sind 1 Einstufungen "Buy", 0 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Buy"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu 1st Source vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 43 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (34,15 USD) ausgehend um 25,92 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält 1st Source von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 1st Source?


Wie wird sich 1st Source nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 1st Source Aktie.




 
Werte im Artikel
29,75 plus
+0,64%
34,90 minus
-2,24%
28.08.20 , Aktiennews
1st Source: Kann das wirklich gut gehen?
1st Source, ein Unternehmen aus dem Markt "Regionalbanken", notiert aktuell (Stand 02:00 Uhr) mit 34.8 USD ...
07.08.20 , Aktiennews
1st Source: Unmöglich!
Für die Aktie 1st Source aus dem Segment "Regionalbanken" wird an der heimatlichen Börse NASDAQ GS ...
31.07.20 , Aktiennews
1st Source: Was Sie wissen sollten?
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie 1st Source, die im Segment "Regionalbanken" geführt ...