Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 22. Januar 2020, 4:10 Uhr

Diagnos

WKN: A0M8ZJ / ISIN: CA2524422078

Diagnos: Wer das nicht weiß, hat was verpasst!


08.03.19 20:16
Aktiennews

Am 07.03.2019 ging die Aktie Diagnos an ihrem Heimatmarkt Venture mit dem Kurs von 0,04 CAD aus dem Handel. Das Unternehmen gehört zum Segment "Gesundheitstechnologie".

Um diesen Kurs zu bewerten, haben wir Diagnos einem mehrstufigen Analyseprozess unterzogen. Daraus resultieren Einschätzungen danach, ob Diagnos jeweils als "Buy", "Hold" bzw. "Sell" zu klassifizieren ist. Eine abschließende Konsolidierung dieser Einschätzungen ergibt die Gesamtbewertung.


1. Sentiment und Buzz: Diagnos lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine erhöhte Aktivität im Netz hervorgebracht. Dies deutet auf eine starke Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Buy"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung weist eine Veränderung zum Positiven auf, was eine Einschätzung als "Buy"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für Diagnos in diesem Punkt die Einstufung: "Buy".


2. Relative Strength Index: Ein prominentes Signal der technischen Analyse, der Relative Strength-Index, RSI, bezieht die Auf- und Abwärtsbewegungen von Kursen in einem Zeitraum von - musterhaft - 7 Tagen aufeinander. Bei einer Ausprägung zwischen 0 und 30 gilt ein Wert als „überverkauft“, bei 70 bis 100 als „überkauft“ und dazwischen als neutral. Der RSI der Diagnos führt bei einem Niveau von 50 zur Einstufung "Hold". Der RSI25, bezogen auf einen Zeitraum von 25 Tagen, ist mit 50 ein Indikator für eine "Hold"-Einschätzung auf diesem Niveau. Damit stellt sich die Gesamteinschätzung auf "Hold".


3. Branchenvergleich Aktienkurs: Diagnos erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -50 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Gesundheitstechnologie"-Branche sind im Durchschnitt um 20,23 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -70,23 Prozent im Branchenvergleich für Diagnos bedeutet. Der "Gesundheitspflege"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 59,31 Prozent im letzten Jahr. Diagnos lag 109,31 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.





 
21.04.19 , Aktiennews
Diagnos: Grund zur Freude?
Für die Aktie Diagnos stehen per 18.04.2019 0,04 CAD an der Heimatbörse Venture zu Buche. Diagnos zählt ...
30.03.19 , Aktiennews
Diagnos: Wie reagieren Sie darauf?
Per 29.03.2019 wird für die Aktie Diagnos am Heimatmarkt Venture der Kurs von 0,03 CAD angezeigt. Das Papier zählt ...
08.03.19 , Aktiennews
Diagnos: Wer das nicht weiß, hat was verpasst!
Am 07.03.2019 ging die Aktie Diagnos an ihrem Heimatmarkt Venture mit dem Kurs von 0,04 CAD aus dem Handel. Das Unternehmen ...