Suchen
Login
Anzeige:
So, 27. September 2020, 12:26 Uhr

DAX

WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008

American Ventures: Da kann man verrückt werden!


31.08.20 18:38
Aktiennews

Der American Ventures-Kurs wird am 31.08.2020, 18:38 Uhr mit 0.016 USD festgestellt. Das Papier gehört zum Segment "Edelmetalle und Mineralien".


Unser Analystenteam hat American Ventures auf Basis dieser Bewertung am Markt einer Analyse zugeführt. Insgesamt 4 Faktoren führen zu den einzelnen Einschätzungen als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus wird im letzten Schritt eine Gesamteinschätzung ermittelt.


1. Technische Analyse: Aus den letzten 200 Handelstagen errechnet sich für die American Ventures-Aktie ein Durchschnitt von 0,01 USD für den Schlusskurs. Der Schlusskurs am letzten Handelstag lag bei 0.016 USD (+60 Prozent Unterschied) und wir vergeben daher eine "Buy"-Bewertung aus charttechnischer Sicht. Neben dem 200-Tages-Durchschnitt wird auch der 50-Tages-Durchschnitt oft im Rahmen der Charttechnik analysiert. Für diesen (0,01 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls über dem gleitenden Durchschnitt (+60 Prozent Abweichung). Die American Ventures-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Buy"-Rating bedacht. American Ventures erhält so insgesamt für die einfache Charttechnik eine "Buy"-Bewertung.


2. Relative Strength Index: Um zu beurteilen, ob ein Wertpapier aktuell "überkauft" oder "überverkauft" ist können die Auf- und Abwärtsbewegungen über die Zeit in Relation gesetzt werden. Dies liefert den sogenannten Relative Strength Index (RSI), einen Indikator aus der technischen Analyse welcher im Finanzmarkt häufig eingesetzt wird. Wir bewerten nun American Ventures anhand des kurzfristigeren RSI der letzten 7 Tage sowie des etwas längerfristigen RSIs auf 25-Tage-Basis. Zunächst der 7-Tage-RSI: dieser liegt momentan bei 46,15 Punkten, was bedeutet, dass die American Ventures-Aktie weder überkauft noch -verkauft ist. Demzufolge erhält sie ein "Hold"-Rating. Nun zum RSI25: Wie auch beim RSI7 ist American Ventures auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 39,39). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Damit erhält American Ventures eine "Hold"-Bewertung für diesen Punkt unserer Analyse.


3. Sentiment und Buzz: American Ventures lässt sich auch über einen längeren Zeitraum hinsichtlich der Anzahl der Wortbeiträge (der Diskussionsintensität) und der Rate der Stimmungsänderung beobachten und auswerten. Daraus ergeben sich interessante Rückschlüsse über das langfristige Stimmungsbild der vergangenen Monate. Konkret: Die Aktie hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Dies deutet auf eine mittlere Diskussionsintensität hin und erfordert eine "Hold"-Einstufung. Die Rate der Stimmungsänderung erfuhr in diesem Zeitraum kaum Änderungen, was eine Einschätzung als "Hold"-Wert entspricht. In der Gesamtbewertung ergibt sich damit für American Ventures in diesem Punkt die Einstufung: "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei American Ventures?


Wie wird sich American Ventures nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur American Ventures Aktie.




 
Werte im Artikel
13,11 plus
+17,16%
12.469 minus
-1,09%
112,48 minus
-1,19%
09:50 , Motley Fool
Börsencrash 2.0? Nein, der DAX hat jetzt weitere [...]
Alle Welt fürchtet sich derzeit vor einem Börsencrash 2.0. Vor einer brachialen Wiederholung der März-Version, ...
09:38 , Motley Fool
DAX vor Börsencrash? 3 Gründe, warum ich es ka [...]
Ob ein zweiter Börsencrash kommt oder nicht ist erneut eine besonders interessante Frage. Die letzte Woche ist im ...
Wochenausblick: DAX mit deutlichem Rücksetzer. A [...]
In der abgelaufenen Woche regierten Minuszeichen an den Finanzmärkten. Durchwachsene Wirtschaftsdaten ...