Suchen
Login
Anzeige:
Do, 17. Oktober 2019, 19:06 Uhr

Daimler-Chrysler-Fusion besiegelt


08.05.98 00:00
AC Research

Die Daimler-Benz AG (WKN: 550000) und Chrysler (WKN: 850642) haben ihren Zusammenschluß zum drittgrößten Automobilkonzern der Welt besiegelt. Am Donnerstag gaben sie bekannt, man habe die Fusion im Wert von 166 Milliarden DM vertraglich fixiert. Die künftige Daimler-Chrysler AG, die ihre Arbeit im 4. Quartal voraussichtlich aufnehmen werde, setze 234 Milliarden DM um und beschäftige 421000 Mitarbeiter. Dabei werden 57 % des Konzerns den Daimler-Aktionären gehören. Daimler Chef Schrempp und Chrysler-Chef Eaton werden für 3 Jahre den Konzern zusammen führen. Anschließend scheide Eaton aus dem Vorstand aus. Nach Angaben Eatons werde das Unternehmen viele Arbeitsplätze schaffen. Entlassungen seien nicht geplant. Für 1999 erwarte man Einsparungen i.H.v. 2,5 Milliarden DM, die durch gegenseitige Werksnutzung, Austausch von Technik und Bündelung von Einkauf und Vertrieb entstünden.