Suchen
Login
Anzeige:
Di, 12. November 2019, 4:13 Uhr

L/E-DAX

WKN: 171704 / ISIN: DE0001717049

DJ XETRA-SCHLUSS/Gute US-Daten und G20-Hoffnungen stützen


26.02.16 17:52
Dow Jones Newswires



DJ XETRA-SCHLUSS/Gute US-Daten und G20-Hoffnungen stützen




Von Manuel Priego Thimmel




FRANKFURT (Dow Jones)--Gute Wachstumszahlen aus den USA sowie die Hoffnung auf ein marktfreundliches G20-Treffen haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag gestützt. Der DAX gewann 1,9 Prozent auf 9.513 Punkte. Die US-Wirtschaft ist im vierten Quartal um annualisiert 1 Prozent gewachsen nach vorläufig 0,7 Prozent. Erwartet wurde dagegen eine Abschwächung des Wachstums auf 0,4 Prozent. Die Daten wurden mit Erleichterung von den Anlegern zur Kenntnis genommen, insbesondere mit Blick auf die im Hintergrund weiter schlummernden Wachstumsängste.




Gekauft wurde auch im Vorfeld des G20-Treffens in Schanghai am Wochenende. Die 20 wichtigsten Industrie- und Schwellenländer der Welt treffen sich, um die aktuelle Verfassung der Weltwirtschaft zu erörtern. Teilnehmer hoffen auf wachstumsfördernde und den Finanzmarkt stabilisierende Maßnahmen. Die Citigroup erwartet allerdings nicht den großen Wurf von dem Treffen. Der Vielzahl der Probleme stehe eine Vielzahl von Partikularinteressen der Teilnehmer gegenüber.





BASF-Ausblick überzeugt



Positiv überraschen konnten BASF, die Aktie stieg mit 3 Prozent stärker als der DAX. Das Unternehmen zeigte sich weniger konjunkturskeptisch als vom Markt erwartet. "Der Gewinnausblick ist zumindest besser als befürchtet", so ein Händler. Statt eines am Markt erwarteten deutlichen Rückgangs des EBIT vor Sondereffekten soll diese Kennziffer laut BASF 2016 im Vergleich zum Vorjahr nur leicht zurückgehen.




Besser als erwartet fielen die Geschäftszahlen bei Rheinmetall aus. Die Aktien des Autozulieferers und Rüstungskonzerns stiegen um 3,7 Prozent. Auch Elringklinger konnte mit einem Umsatzwachstum überzeugen, die Aktie legte um 7,5 Prozent zu. SGL Carbon brachen indes um 8 Prozent ein, nachdem im Rahmen der Jahreszahlen eine Sonderabschreibung vorgenommen wurde. Dies führte 2015 zu einem deutlichen Jahresverlust.





Salzgitter erholen sich mit Rohstoffsektor



Salzgitter stiegen um 4,7 Prozent, auch wenn die neue Jahresprognose nicht so gut ankam. Sie geht nur von einer stabilen Umsatzentwicklung aus. Die Aktie erholte sich aber mit dem europäischen Rohstoffsektor, genauso wie K+S - für das Papier ging es um 4,1 Prozent nach oben. Lufthansa verloren 0,7 Prozent. Die Aktie wurde belastet von negativ aufgenommen Geschäftszahlen des Mitbewerbers IAG.




Henkel konnten dem DAX nach den Geschäftszahlen vom Vortag nicht folgen und verloren 1,8 Prozent auf 93,51 Euro. Hier belasteten negative Kommentare von Analysten: Unter anderem zog HSBC die Kauf-Empfehlung zurück und empfiehlt nur noch ein "Halten". Außerdem senkte Exane BNP das Kursziel von 108 auf 100 Euro.




Umgesetzt wurden im Xetra-Handel bei den DAX-Werten rund 98,6 (Vortag: 98,9) Millionen Aktien im Wert von rund 3,57 (Vortag: 3,42) Milliarden Euro. Es gab 27 Kursgewinner und 3 -verlierer.




===
INDEX zuletzt +/- %
DAX 9.513,30 +1,95%
DAX-Future 9.517,00 +2,04%
XDAX 9.519,27 +1,33%
MDAX 19.201,49 +0,94%
TecDAX 1.603,72 +0,90%
SDAX 8.256,79 +0,99%
Stand Ticks
Bund-Future 165,97 -15
===


Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com




DJG/mpt/ros




(END) Dow Jones Newswires




February 26, 2016 11:52 ET (16:52 GMT)




Copyright (c) 2016 Dow Jones & Company, Inc.







 
Werte im Artikel
7,64 plus
+5,82%
17,80 plus
+2,15%
19,63 plus
+1,76%
12.046 plus
+0,64%
2.935 plus
+0,60%
12.048 plus
+0,55%
2.928 plus
+0,24%
27.016 plus
+0,22%
-    plus
0,00%
26.969 minus
-0,04%
1.226 minus
-0,14%
5.400 minus
-0,14%
7.326 minus
-0,17%
13.209 minus
-0,20%
13.198 minus
-0,23%
24,37 minus
-0,29%
94,72 minus
-0,36%
4,73 minus
-0,38%
104,35 minus
-0,38%
88,00 minus
-0,68%
19,45 minus
-0,71%
70,37 minus
-0,86%
18,29 minus
-1,43%
12,94 minus
-2,01%
DJ MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Notenbanken z [...]
DJ MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Notenbanken zurück auf der Bühne Von Herbert Rude FRANKFURT (Dow ...
DJ MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Barclays-Kurs [...]
DJ MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Barclays-Kurs bricht ein Von Manuel Priego Thimmel FRANKFURT (Dow Jones)--Entgegen ...
DJ XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.409 ( [...]
DJ XETRA-NACHBÖRSE/XDAX (22 Uhr): 9.409 (XETRA-Schluss: 9.495) Pkt. FRANKFURT (Dow Jones)--Weiter abwärts ...