Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. August 2020, 16:39 Uhr

Carl Zeiss Meditec ADR

WKN: A0YGQ7 / ISIN: US14218T1051

DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 06.04.2016 in Weimar mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG


24.02.16 15:08
Dow Jones Newswires



DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 06.04.2016 in Weimar mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG





DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG / Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung
Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 06.04.2016 in Weimar mit dem Ziel der
europaweiten Verbreitung gemäß §121 AktG

2016-02-24 / 15:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Carl Zeiss Meditec AG Jena - ISIN: DE 0005313704 - Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung

Wir laden hiermit unsere Aktionäre zu der am Mittwoch,

den 6. April 2016, um 10:00 Uhr,

im congress centrum neue weimarhalle, UNESCO-Platz 1, 99423 Weimar,
stattfindenden ordentlichen Hauptversammlung ein.

I. Tagesordnung

1. Vorlage des festgestellten Jahresabschlusses und des gebilligten Konzernabschlusses zum 30. September 2015 sowie der
Lageberichte für die Carl Zeiss Meditec AG und den Konzern für das Geschäftsjahr 1. Oktober 2014 bis 30. September
2015, jeweils mit dem erläuternden Bericht des Vorstands zu den Angaben nach §§ 289 Abs. 4, 315 Abs. 4 HGB und des
Berichts des Aufsichtsrats.

Die vorgenannten Unterlagen können im Internet unter http://www.zeiss.de/meditec-ag/hv eingesehen werden. Ferner werden
sie in der Hauptversammlung zugänglich sein und näher erläutert werden. Der Aufsichtsrat hat den Jahresabschluss und den
Konzernabschluss gebilligt. Der Jahresabschluss ist damit festgestellt. Eine Beschlussfassung der Hauptversammlung zu
diesem Tagesordnungspunkt entfällt damit.

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Geschäftsjahr 2014/15

Aus dem Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2014/15 sollen EUR 0,38 je dividendenberechtigter Stückaktie ausgeschüttet
werden.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn des Geschäftsjahres 2014/15 in Höhe von EUR 103.714.508,88 wie
folgt zu verwenden:

1. Zahlung einer Dividende von EUR 0,38 je Stückaktie für 81.309.610 Stückaktien: EUR 30.897.651,80.

2. Vortrag des verbleibenden Gewinns auf neue Rechnung: EUR 72.816.857,08.
3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2014/15

Aufsichtsrat und Vorstand schlagen vor, den im Geschäftsjahr 2014/15 amtierenden Mitgliedern des Vorstands für diesen
Zeitraum Entlastung zu erteilen.

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2014/15

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den im Geschäftsjahr 2014/15 amtierenden Mitgliedern des Aufsichtsrats für
diesen Zeitraum Entlastung zu erteilen.

5. Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2015/16

Der Aufsichtsrat schlägt - auf der Grundlage der Empfehlung des Prüfungsausschusses - vor, die Ernst & Young GmbH
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Stuttgart, zum Abschlussprüfer und zum Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr
2015/16 zu wählen.

6. Beschlussfassung über die Wahlen zum Aufsichtsrat

Mit Ablauf der Hauptversammlung am 6. April 2016 endet die Amtszeit der als Vertreter der Anteilseigner gewählten
Aufsichtsratsmitglieder Prof. Dr. Michael Kaschke, Dr. Markus Guthoff und Thomas Spitzenpfeil.

Der Aufsichtsrat der Carl Zeiss Meditec AG setzt sich nach den §§ 96 Abs. 1, 101 Abs. 1 AktG und § 4 Abs. 1 DrittelbG
sowie § 11 Abs. 1 der Satzung aus vier von den Anteilseignern und zwei von den Arbeitnehmern zu wählenden Mitgliedern
zusammen. Der Aufsichtsrat unterstützt die Zielsetzung des Gesetzes für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen und
Männern an Führungspositionen sowie die Empfehlungen des Corporate Governance Kodex und hat daher eine Geschlechterquote
im Aufsichtsratsgremium von mindestens 30% beschlossen (entspricht zwei von sechs Sitzen), die bereits zum Ablauf des
Geschäftsjahres 2014/15 erfüllt war und in diesem Beschlussvorschlag berücksichtigt ist.

Der Aufsichtsrat schlägt - auf der Grundlage des Vorschlags des Nominierungsausschusses und unter Berücksichtigung der
vom Aufsichtsrat am 17.09.2015 für seine Zusammensetzung beschlossenen Ziele - vor,

a) Prof. Dr. Michael Kaschke, Vorsitzender des Vorstands der Carl Zeiss AG, Oberkochen,

b) Dr. Markus Guthoff, Mitglied des Vorstands (CFO) der ALBA Group plc & Co. KG, Berlin,

c) Thomas Spitzenpfeil, Mitglied des Vorstands der Carl Zeiss AG, Oberkochen,

mit Wirkung ab Beendigung der Hauptversammlung vom 6. April 2016 bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die
Entlastung für das Geschäftsjahr 1. Oktober 2019 bis 30. September 2020 beschließt, als Vertreter der Anteilseigner in
den Aufsichtsrat zu wählen.

Dem Votum des Aufsichtsrats folgend, beabsichtigt Herr Prof. Dr. Michael Kaschke, wieder für den Aufsichtsratsvorsitz zu
kandidieren.

Es ist beabsichtigt, die Wahlen zum Aufsichtsrat in Übereinstimmung mit dem Deutschen Corporate Governance Kodex im Wege
der Einzelwahl durchzuführen.

Von den vorgeschlagenen Kandidaten für den Aufsichtsrat qualifiziert sich unter anderem Herr Dr. Markus Guthoff aufgrund
seiner Tätigkeit als unabhängiger Finanzexperte i.S.d. § 100 Absatz 5 AktG.

Der Aufsichtsrat hat sich vergewissert, dass die vorgeschlagenen Kandidaten den zu erwartenden Zeitaufwand aufbringen
können.

Angaben gem. § 125 Absatz 1 Satz 5 AktG zu Mitgliedschaften in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und
Mitgliedschaften in vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

Prof. Dr. Michael Kaschke:

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien in Unternehmen der Carl
Zeiss Gruppe:

- Vorsitzender des Aufsichtsrats der Carl Zeiss Microscopy GmbH, Jena, Deutschland
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Pte. Ltd., Singapore, Singapur
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Pty. Ltd., North Ryde, Australien
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Far East Co. Ltd., Kwai Chung/Hongkong, China
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss India (Bangalore) Pte. Ltd., Bangalore, Indien
- Vorsitzender des Aufsichtsrats der Carl Zeiss SMT GmbH, Oberkochen, Deutschland
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss (Ptv.) Ltd., Randburg, Südafrika
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Mexico S.A. de C.V., Mexiko-Stadt, Mexiko
- Vorsitzender des Aufsichtsrats der Carl Zeiss Industrielle Messtechnik GmbH, Aalen, Deutschland

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von
Wirtschaftsunternehmen jeweils außerhalb der Carl Zeiss Gruppe:

- Mitglied des Aufsichtsrats, Prüfungsausschusses der Henkel AG & Co. KGaA, Düsseldorf, Deutschland
- Mitglied des Aufsichtsrats, Prüfungsausschusses der Deutsche Telekom AG, Bonn, Deutschland

Dr. Markus Guthoff:

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien in Unternehmen der Carl
Zeiss Gruppe:

Keine

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von
Wirtschaftsunternehmen jeweils außerhalb der Carl Zeiss Gruppe:

Keine

Thomas Spitzenpfeil:

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren Kontrollgremien in Unternehmen der Carl
Zeiss Gruppe:

- Vorsitzender des Aufsichtsrats der Carl Zeiss Jena GmbH, Jena, Deutschland
- Vorsitzender des Verwaltungsrats der Carl Zeiss AG, Feldbach, Schweiz
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss AB, Stockholm, Schweden
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Inc., Thornwood, USA
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss A/S, Birkerød, Dänemark
- Vorsitzender des Board of Directors der Brock & Michelsen Invest A/S, Birkerød, Dänemark
- Vorsitzender des Board of Directors der Carl Zeiss Co., Ltd., Tokio, Japan

Mitgliedschaft in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten und vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von
Wirtschaftsunternehmen jeweils außerhalb der Carl Zeiss Gruppe:

Keine

Ausführliche Lebensläufe der vorgeschlagenen Kandidaten stehen im Internet unter http://www.zeiss.de/meditec-ag/hv zur
Verfügung.

7. Beschlussfassung über die Aufhebung des Genehmigten Kapitals gemäß § 4 Abs. 5 der Satzung und die Schaffung eines
neuen genehmigten Kapitals mit der Möglichkeit zum Bezugsrechtsausschluss und entsprechende Satzungsänderung

Die von der Hauptversammlung am 12. April 2011 erteilte Ermächtigung zur Erhöhung des Grundkapitals um bis zu EUR
39.654.800 läuft zum 11. April 2016 aus. Von dieser Ermächtigung wurde bislang nicht Gebrauch gemacht. Dieses genehmigte
Kapital soll aufgehoben und durch ein neues genehmigtes Kapital ersetzt werden.

Vorstand und Aufsichtsrat schlagen vor, den folgenden Beschluss zu fassen:

a) Die von der Hauptversammlung am 12. April 2011 erteilte Ermächtigung zur Erhöhung des Grundkapitals gemäß § 4 Abs. 5
der Satzung wird unter gleichzeitiger Aufhebung des § 4 Abs. 5 der Satzung mit Wirkung ab dem Zeitpunkt des
Wirksamwerdens des nachfolgend unter Buchstaben b) und c) beschlossenen neuen Genehmigten Kapitals aufgehoben.

b) Der Vorstand wird ermächtigt, das Grundkapital der Gesellschaft mit Zustimmung des Aufsichtsrats bis zum 5. April
2021 einmalig oder mehrmalig um bis zu insgesamt EUR 40.654.805,00 gegen Bar- und/oder Sacheinlagen durch Ausgabe von
neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien zu erhöhen (genehmigtes Kapital). Der Vorstand ist ermächtigt, mit


(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires




February 24, 2016 09:08 ET (14:08 GMT)







 
Werte im Artikel
91,00 plus
+2,19%
107,00 plus
+1,18%
14.04.20 , Xetra Newsboard
FRA:New Instruments available on XETRA - 14.04 [...]
The following instruments on XETRA do have their first trading day 14.04.2020 Die folgenden Instrumente in XETRA haben ...
DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmac [...]
DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 06.04.2016 in Weimar mit dem ...
DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmac [...]
DJ DGAP-HV: Carl Zeiss Meditec AG: Bekanntmachung der Einberufung zur Hauptversammlung am 06.04.2016 in Weimar mit dem ...