Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 21. August 2019, 9:09 Uhr

Mensch und Maschine

WKN: 658080 / ISIN: DE0006580806

DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht vor (deutsch)


22.07.19 08:20
dpa-AFX

Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht vor



^


DGAP-News: Mensch und Maschine Software SE / Schlagwort(e):


Halbjahresergebnis


Mensch und Maschine Software SE legt Halbjahresbericht vor



22.07.2019 / 08:20


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



---------------------------------------------------------------------------



MuM weiter auf dynamischem Rekordkurs


- Umsatz +27% / EBIT +36% / Netto +31% / Cashflow +43%


- Ambitionierte Gewinnziele bestätigt / Umsatzziel erhöht



Wessling, 22. Juli 2019 - Der CAD/CAM-Spezialist Mensch und Maschine


Software SE (MuM - ISIN DE0006580806) ist weiter auf dynamischem Rekordkurs:


Solides organisches Wachstum und starke Zahlen des neuen Konzernmitglieds


SOFiSTiK summierten sich im ersten Halbjahr auf +27% beim Umsatz und +36%


beim EBIT.



Der Konzernumsatz stieg auf EUR 120,21 Mio (Vj 94,46 / +27% bzw. +20%


organisch), mit EUR 37,51 Mio (Vj 27,95 / +34%) aus eigener Software und EUR


82,70 Mio (Vj 66,50 / +24%) aus dem Systemhaus-Geschäft.



Das Betriebsergebnis EBIT erhöhte sich auf EUR 13,98 Mio, den höchsten


jemals erzielten Halbjahreswert. Im Vergleich zum Vorjahres-EBIT von EUR


10,28 Mio lag das Wachstum hier bei +36% bzw. +20% organisch. Die Software


trug EUR 9,23 Mio (Vj 7,16 / +29%) zum Konzern-EBIT bei, das Systemhaus EUR


4,75 Mio (Vj 3,12 / +52%).



Das Nettoergebnis nach Anteilen Dritter stieg um +31% (bzw. +22% organisch)


auf EUR 8,32 Mio (Vj 6,34) bzw. 49 Cent (Vj 39) pro Aktie.



Der operative Cashflow sprang auf den neuen Rekordwert EUR 12,76 Mio (Vj


8,96 / +43%).



CEO Adi Drotleff ist mit dem Geschäft im ersten Halbjahr sehr zufrieden:


"Unsere ambitionierten Ziele für 2019 - Anstieg beim EBIT um +22-33% auf EUR


24-26 Mio, beim Nettogewinn um +25-34% auf 89-95 Cent pro Aktie und eine


Dividende von 77-83 Cent (Vj 65 / +18-28%) - sind durch das starke erste


Halbjahr weiterhin komfortabel unterlegt. Beim Umsatz erwarten wir statt


+15-20% nun +20-24% auf EUR 220-230 Mio."




---------------------------------------------------------------------------



22.07.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,


übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.



Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,


Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.


Medienarchiv unter http://www.dgap.de



---------------------------------------------------------------------------



Sprache: Deutsch


Unternehmen: Mensch und Maschine Software SE


Argelsrieder Feld 5


82234 Wessling


Deutschland


Telefon: +49 (0)815 3933-0


Fax: +49 (0)815 3933-100


E-Mail: investor-relations@mum.de


Internet: www.mum.de


ISIN: DE0006580806


WKN: 658 080


Indizes: Scale 30


Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),


Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate


Exchange


EQS News ID: 844441





Ende der Mitteilung DGAP News-Service


---------------------------------------------------------------------------



844441 22.07.2019



°







 
12.08.19 , Finanztrends
Mensch und Maschine: Keine Schwäche erkennbar
Während sich andernorts bereits Umsatz- und Gewinnwarnungen häufen, setzt Mensch und Maschine (MuM) den seit ...
07.08.19 , SMC Research
Mensch und Maschine: Profitables Wachstum hält a [...]
Münster (www.aktiencheck.de) - Mensch und Maschine-Aktienanalyse von Aktienanalyst Dr. Adam Jakubowski von SMC Research: Dr. ...
06.08.19 , Finanztrends
Mensch und Maschine: Wachstumsfantasie und attr [...]
SMC-Research erwartet von der Mensch und Maschine SE eine Fortsetzung der erfolgreichen Entwicklung der letzten Jahre ...