Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 7. August 2020, 12:15 Uhr

Credit Agricole

WKN: 982285 / ISIN: FR0000045072

Credit Agricole: Wer hätte das für möglich gehalten?


27.05.20 23:57
Aktiennews

An der Heimatbörse EN Paris notiert Credit Agricole per 27.05.2020, 23:57 Uhr bei 7.59 EUR. Credit Agricole zählt zum Segment "Diversifizierte Banken".


Die Aussichten für Credit Agricole haben wir anhand 7 bedeutender Kategorien analysiert. Für jede Kategorie erhält die Aktie eine Teilbewertung. Die Ergebnisse führen in einer Gesamtbetrachtung zur Einstufung als "Buy", "Hold" bzw. "Sell".


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Credit Agricole erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -23,27 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Handelsbanken"-Branche sind im Durchschnitt um -10,2 Prozent gefallen, was eine Underperformance von -13,06 Prozent im Branchenvergleich für Credit Agricole bedeutet. Der "Finanzen"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 0,6 Prozent im letzten Jahr. Credit Agricole lag 23,87 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


2. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Credit Agricole auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Credit Agricole in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Credit Agricole hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.


3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Credit Agricole verläuft aktuell bei 10,54 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 7,59 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -27,99 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 6,82 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die Credit Agricole-Aktie der aktuellen Differenz von +11,29 Prozent und damit einem "Buy"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Credit Agricole?


Wie wird sich Credit Agricole nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Credit Agricole Aktie.




 
01:42 , Aktiennews
Credit Agricole: Schon gehört?
Der Kurs der Aktie Credit Agricole steht am 07.08.2020, 01:42 Uhr an der heimatlichen Börse EN Paris bei 8.51 EUR. ...
06.08.20 , dpa-AFX
Credit Agricole verdient mehr als erwartet - Aktie [...]
PARIS (dpa-AFX) - Die Folgen der Corona-Pandemie haben die französische Großbank Credit Agricole im ...
01.08.20 , Aktiennews
Credit Agricole: Selbst wir haben nicht damit gerec [...]
Credit Agricole weist am 01.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 8.24 EUR an der Börse EN Paris auf. Das Unternehmen ...