Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 22:49 Uhr

Michelin

WKN: 850739 / ISIN: FR0000121261

Howard Hughes: Das Ende oder geht es weiter?


31.07.20 18:50
Aktiennews

Am 31.07.2020, 18:50 Uhr notiert die Aktie Howard Hughes an ihrem Heimatmarkt New York mit dem Kurs von 52.65 USD.


In einem komplexen Analyseprozess haben Analysten unseres Hauses Howard Hughes auf Basis von insgesamt 7 Bewertungskriterien eingeschätzt. Sämtliche Einzelkriterien führen zu einer Einstufung als "Buy", "Hold" oder "Sell". Daraus errechnet sich in der abschließenden Gesamtbetrachtung eine generelle Einstufung der Aktie.


1. Analysteneinschätzung: Von insgesamt 1 Analystenbewertungen aus den vergangenen zwölf Monaten für die Howard Hughes-Aktie sind 0 Einstufungen "Buy", 1 "Hold" und 0 "Sell". Das bedeutet im Durchschnitt ein "Hold"-Rating für das Wertpapier. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu Howard Hughes vor. Aus den abgegebenen Kurszielen errechnet sich ein Durchschnitt von 60 USD. Das bedeutet, dass die Aktie vom letzten Schlusskurs (53,61 USD) ausgehend um 11,92 Prozent steigen könnte. Die sich daraus ableitende Empfehlung ist "Buy". Zusammengefasst erhält Howard Hughes von den Analysten somit ein "Buy"-Rating.


2. Relative Strength Index: Die technische Analyse betrachtet für Aktien auch das Verhältnis der Aufwärtsbewegungen und der Abwärtsbewegungen eines Kurses im Zeitablauf und zeichnet dies für einen Zeitraum von 7 Tagen im Relative Strength-Index auf. Anhand dieses sogenannten RSI ist die Howard Hughes aktuell mit dem Wert 47,23 weder überkauft noch -verkauft. Daher gilt für dieses Signal die Einstufung "Hold". Wird die relative Bewegung auf 25 Tage ausgedehnt (RSI25), ergibt sich für die Aktie ein Wert von 45,59. Dies gilt als Signal dafür, dass der Titel als weder überkauft noch -verkauft betrachtet wird. Dementsprechend lautet die Einstufung auf dieser Basis "Hold". Insgesamt resuliert daraus für die RSI die Einstufung "Hold".


3. Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Howard Hughes für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei eine durchschnittliche Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Howard Hughes für diesen Faktor die Einschätzung "Hold". Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung weist unserer Messung nach eine negative Veränderung auf. Dies ist gleichbedeutend mit einer "Sell"-Einstufung. Damit ist Howard Hughes insgesamt ein "Sell"-Wert.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Howard Hughes?


Wie wird sich Howard Hughes nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Howard Hughes Aktie.




 
Werte im Artikel
91,22 minus
-0,35%
54,97 minus
-0,67%
08.08.20 , Aktiennews
Cie Generale Des Etablissements Michelin Sca: Ein [...]
Cie Generale Des Etablissements Michelin Sca weist am 08.08.2020, 02:00 Uhr einen Kurs von 91.18 EUR an der Börse ...
06.08.20 , Aktiennews
Cie Generale Des Etablissements Michelin Sca: Kau [...]
Der Cie Generale Des Etablissements Michelin Sca-Kurs wird am 06.08.2020, 05:18 Uhr an der Heimatbörse EN Paris ...
29.07.20 , GOLDMAN SACHS
Goldman senkt Ziel für Michelin auf 107 Euro - 'B [...]
NEW YORK (dpa-AFX Analyser) - Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat das Kursziel für Michelin von 112 auf 107 ...