Suchen
Login
Anzeige:
So, 20. September 2020, 10:21 Uhr

Chevron

WKN: 852552 / ISIN: US1667641005

Chevron: Heikles Investment oder sichere Bank?


09.08.20 10:50
Aktiennews

Für die Aktie Chevron aus dem Segment "Integriertes Öl und Gas" wird an der heimatlichen Börse New York am 09.08.2020, 10:50 Uhr, ein Kurs von 86.8 USD geführt.


Auf Basis von insgesamt 8 Bewertungskriterien haben wir eine Einschätzung zum aktuellen Niveau für Chevron entwickelt. Auf jeder Stufe erhält das Unternehmen die Bewertung "Buy", "Hold" bzw. "Sell". Daraus resultiert in einer abschließenden Gewichtung die Gesamtnote.


1. Anleger: Ein Blick auf die Diskussion in Social Media zeigt folgendes Bild: Die Marktteilnehmer waren in den letzten Tagen grundsätzlich überwiegend negativ eingestellt gegenüber Chevron. Es gab insgesamt vier positive und neun negative Tage. An einem Tag gab es keine eindeutige Richtung. Die neuesten Nachrichten (in den vergangenen ein bis zwei Tagen) über das Unternehmen sind ebenfalls hauptsächlich negativ. Auf der Basis unserer Stimmungsanalyse erhält Chevron daher eine "Sell"-Einschätzung. Die Optimierungsprogramme haben in der gleichen Zeit mehrere bestätigte Handelssignale berechnet, wobei die Mehrzahl in die "Buy"-Richtung zeigte. Die Häufung der Kaufsignale führt auch zu einer "Buy" Bewertung für dieses Kriterium. Insgesamt erhält Chevron von der Redaktion für die Anlegerstimmung ein "Hold"-Rating.


2. Relative Strength Index: Der Relative Strength Index (kurz: RSI) setzt die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation und ist damit ein guter Indikator für überkaufte oder unterkaufte Titel. Der RSI der letzten 7 Tage für die Chevron-Aktie hat einen Wert von 46,22. Auf dieser Basis ist die Aktie damit weder überkauft noch -verkauft und erhält eine "Hold"-Bewertung. Wir vergleichen den 7-Tage-RSI nun mit dem Wert des RSI auf 25-Tage Basis (49,36). Auch hier ist Chevron weder überkauft noch -verkauft (Wert: 49,36), somit erhält die Aktie auch für den RSI25 ein "Hold"-Rating. In Summe ergibt sich daher nach RSI-Bewertung ein "Hold"-Rating für Chevron.


3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der Chevron verläuft aktuell bei 95,45 USD. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Sell", insofern der Aktienkurs selbst bei 86,8 USD aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -9,06 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 88,96 USD angenommen. Dies wiederum entspricht für die Chevron-Aktie der aktuellen Differenz von -2,43 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Chevron?


Wie wird sich Chevron nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Chevron Aktie.




 
16.09.20 , Aktiennews
Chevron: Was man jetzt noch wissen sollte!
Für die Aktie Chevron stehen per 16.09.2020, 00:32 Uhr 77.29 USD an der Heimatbörse New York zu Buche. Chevron ...
09.09.20 , Aktiennews
Chevron: Wer jetzt nicht handelt, ist selber schuld!
Der Kurs der Aktie Chevron steht am 09.09.2020, 22:34 Uhr an der heimatlichen Börse New York bei 78.97 USD. Der ...
08.09.20 , Finanztrends
Wochenanalyse: Chevron Corporation Aktie – Reagie [...]
Per 08.09.2020, 02:34 Uhr wird für die Aktie Chevron am Heimatmarkt New York der Kurs von 81.93 USD angezeigt. Das ...