Suchen
Login
Anzeige:
Sa, 26. September 2020, 1:55 Uhr

Charter Communications A

WKN: A2AJX9 / ISIN: US16119P1084

Charter Communications: Was kann da noch kommen?


02.08.20 08:23
Aktiennews

Für die Aktie Charter Communications stehen per 02.08.2020, 08:23 Uhr 580 USD an der Heimatbörse NASDAQ GS zu Buche. Charter Communications zählt zum Segment "Telekommunikationsdienste".


Wie Charter Communications derzeit einzuschätzen ist, ergibt sich aus einer mehrstufigen Analyse. Dabei haben wir 7 Kategorien ausgewählt, die jeweils zum Ergebnis "Buy", "Hold" oder "Sell" führen. Diese Ergebnisse werden schlussendlich zum Gesamtergebnis konsolidiert.


1. Sentiment und Buzz: Bei Charter Communications konnte in den letzten Wochen eine deutliche Veränderung des Stimmungsbildes hin zum Positiven festgestellt werden. Eine Änderung des Stimmungsbildes kommt zustande, wenn die Masse der Marktteilnehmer in den sozialen Medien, die die Grundlage dieser Auswertung bilden, eine Tendenz hin zu besonders positiven oder negativen Themen hat. Da bei Charter Communications in diesem Punkt positive Auffälligkeiten registriert wurden, bewerten wir dieses Kriterium mit "Buy". In Bezug auf die Stärke der Diskussion oder anders ausgedrückt, die Veränderung der Anzahl der Beiträge, war dagegen eine höhere Aufmerksamkeit über das Unternehmen feststellbar. Dies honorieren wir mit einer "Buy"-Bewertung. Zusammengefasst bekommt Charter Communications für diese Stufe daher ein "Buy".


2. Analysteneinschätzung: Von Analysten wird die Charter Communications-Aktie aktuell mit "Buy" bewertet. Dieses Rating setzt sich aus 14 "Buy"-, 6 "Hold"- und 1 "Sell"-Bewertungen zusammen, welche in den letzten zwölf Monaten abgegeben wurden. In einer zweiten Betrachtung ist auch die Einstufung der Analysten für den vergangenen Monat interessant. Hier hat sich folgendes Bild ergeben: 4 Buy, 1 Hold, 0 Sell. Damit führen die jüngsten Analysen zu einem Gesamturteil von "Buy". Legt man die durchschnittliche Kursprognose der Analysten zugrunde (566,16 USD) hat das Wertpapier ein Abwärtspotential von -2,39 Prozent (ausgehend vom letzten Schlusskurs, 580 USD), was einer "Hold"-Empfehlung entspricht. Alles in allem erhält Charter Communications eine "Buy"-Bewertung für diesen Abschnitt der Analyse.


3. Anleger: Aktienkurse lassen sich neben den harten Faktoren wie Bilanzdaten auch durch weiche Faktoren wie die Stimmung einschätzen. Unsere Analysten haben Charter Communications auf sozialen Plattformen betrachtet und gemessen, dass die Kommentare bzw. Befunde überwiegend negativ gewesen sind. Zudem haben die Nutzer der sozialen Medien rund um Charter Communications in den vergangenen zwei Tagen vor allem negative Themen aufgegriffen. Damit erhält die Aktie für diese Betrachtung die Einstufung "Sell". Damit kommt die Redaktion zu dem Befund, dass Charter Communications hinsichtlich der Stimmung als "Sell" eingestuft werden muss.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Charter Communications?


Wie wird sich Charter Communications nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Charter Communications Aktie.




 
08.09.20 , Aktiennews
Charter Communications: Das macht sprachlos!
An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Charter Communications per 08.09.2020, 12:35 Uhr bei 604.15 USD. Charter Communications ...
23.08.20 , Aktiennews
Charter Communications: Wer das nicht weiß, hat [...]
Am 23.08.2020, 12:54 Uhr notiert die Aktie Charter Communications an ihrem Heimatmarkt NASDAQ GS mit dem Kurs von 613.96 ...
21.08.20 , Aktiennews
Charter Communications: Heikles Investment oder si [...]
An der Heimatbörse NASDAQ GS notiert Charter Communications per 21.08.2020, 18:36 Uhr bei 611.28 USD. Charter Communications ...