Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. August 2020, 16:22 Uhr

Blackberry

WKN: A1W2YK / ISIN: CA09228F1036

BlackBerry: Jetzt könnte alles passieren


12.06.20 12:53
Aktiennews

Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie BlackBerry, die im Segment "Systemsoftware" geführt wird. Die Aktie notiert im Handel am 12.06.2020, 12:53 Uhr, an ihrer Heimatbörse Toronto mit 6.88 CAD.


Diese Aktie haben wir in 6 Punkten analysiert und mit der Einschätzung "Buy", "Hold" bzw. "Sell" versehen. Am Ende der Analyse finden Sie die daraus resultierende Gesamtbewertung.


1. Analysteneinschätzung: Für BlackBerry liegen aus den letzten zwölf Monaten 2 Buy, 1 Hold und 0 Sell Einschätzungen von Analysten vor, was im Schnitt einem "Buy"-Rating entspricht. Aus dem letzten Monat liegen keine Analystenupdates zu BlackBerry vor. Das durchschnittliche Kursziel für diese Aktie auf Basis der Analystenmeinungen liegt bei 8,37 CAD. Ausgehend vom letzten Schlusskurs (6,88 CAD) könnte die Aktie damit um 21,61 Prozent steigen, dies entspricht einer "Buy"-Empfehlung. Aus Analystensicht erhält die BlackBerry-Aktie somit insgesamt eine "Buy"-Empfehlung.


2. Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier "überkauft" oder "überverkauft" ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die BlackBerry-Aktie: der Wert beträgt aktuell 55,08. Demzufolge ist das Wertpapier weder überkauft noch -verkauft, wir vergeben somit ein "Hold"-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Wie auch beim RSI7 ist BlackBerry auf dieser Basis weder überkauft noch -verkauft (Wert: 42,53). Das Wertpapier wird für den RSI25 damit ebenfalls mit "Hold" eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu BlackBerry damit ein "Hold"-Rating.


3. Branchenvergleich Aktienkurs: BlackBerry erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von -26,64 Prozent. Ähnliche Aktien aus der "Software"-Branche sind im Durchschnitt um 3,6 Prozent gestiegen, was eine Underperformance von -30,23 Prozent im Branchenvergleich für BlackBerry bedeutet. Der "Informationstechnologie"-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 2,21 Prozent im letzten Jahr. BlackBerry lag 28,85 Prozent unter diesem Durchschnittswert. Die Unterperformance sowohl im Branchen- als auch im Sektorvergleich führt zu einem "Sell"-Rating in dieser Kategorie.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei BlackBerry?


Wie wird sich BlackBerry nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur BlackBerry Aktie.




 
03.08.20 , Aktiennews
Blackberry: Das sollte man sich durch den Kopf ge [...]
Für die Aktie Blackberry stehen per 03.08.2020, 19:44 Uhr 6.35 CAD an der Heimatbörse Toronto zu Buche. Blackberry ...
24.07.20 , Aktiennews
BlackberrySollten Anleger sich freuen, ?
Der Kurs der Aktie Blackberry steht am 24.07.2020, 20:59 Uhr an der heimatlichen Börse Toronto bei 6.22 CAD. Der ...
23.07.20 , Aktiennews
Blackberry: Wer hätte das für möglich gehalten?
Per 23.07.2020, 22:00 Uhr wird für die Aktie Blackberry am Heimatmarkt Toronto der Kurs von 6.37 CAD angezeigt. ...