Suchen
Login
Anzeige:
So, 9. August 2020, 18:49 Uhr

Aurelius Equity Opportunities SE & CO KGaA

WKN: A0JK2A / ISIN: DE000A0JK2A8

Aurelius Equity Opportunities: Alles im Griff?


23.05.20 12:36
Aktiennews

An der Heimatbörse Xetra notiert Aurelius Equity Opportunities per 23.05.2020, 02:00 Uhr bei 15.84 EUR. Aurelius Equity Opportunities zählt zum Segment "Asset Management & Custody Banken".


Unsere Analysten haben Aurelius Equity Opportunities nach 7 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für Aurelius Equity Opportunities in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für Aurelius Equity Opportunities haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. Aurelius Equity Opportunities bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.


2. Anleger: Die Anleger-Stimmung bei Aurelius Equity Opportunities in den Diskussionsforen und Meinungsspalten der sozialen Medien ist insgesamt besonders negativ. Dies zeigt sich in den Äußerungen und Meinungen der vergangenen beiden Wochen, die wir für Sie ausgewertet haben, um einen weiteren Bewertungsfaktor für die Aktie zu gewinnen. Dabei zeigte sich, dass in den vergangenen Tagen insbesondere positive Themen bei den Diskussionen im Mittelpunkt standen, womit der Titel insgesamt die Einschätzung "Hold" erhält. Damit errechnet sich unserer Einschätzung nach zum Punkt Anleger-Stimmung insgesamt ein "Hold".


3. Technische Analyse: Trendfolgende Indikatoren sollen anzeigen, ob sich ein Wertpapier gerade in einem Auf- oder Abwärtstrend befindet (s. Wikipedia). Der gleitende Durchschnitt ist ein solcher Indikator, wir betrachten hier den 50- und 200-Tages-Durchschnitt. Zunächst werfen wir einen Blick auf den längerfristigeren Durchschnitt der letzten 200 Handelstage. Für die Aurelius Equity Opportunities-Aktie beträgt dieser aktuell 30,43 EUR. Der letzte Schlusskurs (15,84 EUR) liegt damit deutlich darunter (-47,95 Prozent Abweichung im Vergleich). Auf dieser Basis erhält Aurelius Equity Opportunities somit eine "Sell"-Bewertung. Nun ein Blick auf den kurzfristigeren 50-Tage-Durchschnitt: Für diesen Wert (15,67 EUR) liegt der letzte Schlusskurs nahe dem gleitenden Durchschnitt (+1,08 Prozent). Somit ergibt sich in diesem Fall eine andere Bewertung der Aurelius Equity Opportunities-Aktie, und zwar ein "Hold"-Rating. In Summe wird Aurelius Equity Opportunities auf Basis trendfolgender Indikatoren mit einem "Hold"-Rating versehen.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei Aurelius Equity Opportunities?


Wie wird sich Aurelius Equity Opportunities nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur Aurelius Equity Opportunities Aktie.




 
31.07.20 , Aktiennews
Aurelius Equity Opportunities &: Klartext!
Der Kurs der Aktie Aurelius Equity Opportunities & steht am 31.07.2020, 21:51 Uhr an der heimatlichen Börse Xetra ...
31.07.20 , dpa-AFX
DGAP-News: AURELIUS Tochter Office Depot Eur [...]
AURELIUS Tochter Office Depot Europe verkauft Geschäftsbereich Direct in Spanien an den strategischen Investor ...
26.07.20 , Aktiennews
Aurelius Equity Opportunities &Was sagt man dazu [...]
Die vorliegende Analyse beschäftigt sich mit der Aktie Aurelius Equity Opportunities &, die im Segment "Asset ...