Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 5. August 2020, 15:59 Uhr

American Water Works

WKN: A0NJ38 / ISIN: US0304201033

American Water Works: Was tun?


26.06.20 10:27
Aktiennews

An der Börse New York notiert die Aktie American Water Works am 26.06.2020, 10:27 Uhr, mit dem Kurs von 122.22 USD. Die Aktie der American Water Works wird dem Segment "Wasserversorgung" zugeordnet.


Nach einem bewährten Schema haben wir American Water Works auf dem aktuellen Niveau bewertet. Dabei durchläuft die Aktie eine Bewertung für 8 Faktoren, die jeweils mit der Bewertung "Buy", "Hold" oder "Sell" versehen werden. Daraus resultiert im letzten Schritt eine Gesamtbewertung.


1. Branchenvergleich Aktienkurs: Die Aktie hat im vergangenen Jahr eine Rendite von 8,91 Prozent erzielt. Im Vergleich zu Aktien aus dem gleichen Sektor ("Versorgungsunternehmen") liegt American Water Works damit 3,02 Prozent über dem Durchschnitt (5,9 Prozent). Die mittlere jährliche Rendite für Wertpapiere aus der gleichen Branche "Wasserversorgung" beträgt 5,9 Prozent. American Water Works liegt aktuell 3,02 Prozent über diesem Wert. Aufgrund der Überperformance bewerten wir die Aktie auf dieser Stufe insgesamt mit einem "Buy".


2. Relative Strength Index: Der Relative-Stärke-Index (auch Relative Strength Index, abgekürzt RSI) wird in der technischen Analyse verwendet um einzuschäten, ob ein Titel überkauft oder überverkauft ist. Überkaufte Titel könnten demzufolge kurzfristig eher Kursrücksetzer sehen während bei überverkauften Titeln eher Kursgewinne möglich sind. Für diesen Punkt der Analyse ziehen wir den RSI auf 7- und auf 25-Tage-Basis für American Water Works heran. Zunächst der RSI7: dieser liegt aktuell bei 92,38 Punkten, zeigt also an, dass American Water Works überkauft ist. Damit erhält das Wertpapier eine "Sell"-Bewertung für den 7-Tage-RSI. Der 25-Tage-RSI schwankt weniger stark im Vergleich. Der RSI25 liegt bei 47,46, was bedeutet, dass American Water Works hier weder überkauft noch -verkauft ist, im Gegensatz zum RSI7. Das Wertpapier wird somit abweichend als "Hold" eingestuft. Zusammen erhält das American Water Works-Wertpapier damit ein "Sell"-Rating in diesem Abschnitt.


3. Technische Analyse: Der Durchschnitt des Schlusskurses der American Water Works-Aktie für die letzten 200 Handelstage liegt aktuell bei 125,1 USD. Der letzte Schlusskurs (122,22 USD) weicht somit -2,3 Prozent ab, was einer "Hold"-Bewertung aus charttechnischer Sicht entspricht. Schauen wir auf den Durchschnitt aus den letzten 50 Handelstagen. Für diesen (124,19 USD) liegt der letzte Schlusskurs ebenfalls nahe dem gleitenden Durchschnitt (-1,59 Prozent Abweichung). Die American Water Works-Aktie wird somit auch auf dieser kurzfristigeren Basis mit einem "Hold"-Rating bedacht. Unterm Strich erhält erhält die American Water Works-Aktie damit für die einfache Charttechnik ein "Hold"-Rating.


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei American Water Works?


Wie wird sich American Water Works nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur American Water Works Aktie.




 
28.07.20 , Motley Fool
3 großartige Aktien für risikoscheue Investoren
Obwohl die COVID-19-Fälle in einer Reihe von Staaten weiter zunehmen, hat sich der S&P 500 sehr zur Erleichterung ...
15.07.20 , Aktiennews
American Water Works: Grund zur Freude?
American Water Works weist am 15.07.2020, 17:34 Uhr einen Kurs von 134.99 USD an der Börse New York auf. Das Unternehmen ...
02.07.20 , Aktiennews
American Water Works: Wie ernst sind DIESE Ne [...]
American Water Works, ein Unternehmen aus dem Markt "Wasserversorgung", notiert aktuell (Stand 09:20 Uhr) mit ...