Suchen
Login
Anzeige:
Mi, 22. Januar 2020, 3:53 Uhr

Teva Pharmaceutical ADR

WKN: 883035 / ISIN: US8816242098

AKTIEN Im FOKUS: US-Pharmawerte auf Talfahrt - WSJ: Untersuchung wegen Opioiden


26.11.19 19:49
dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Teva , McKesson und Cardinal Health sind am Dienstag nach einem Bericht des "Wall Street Journal" auf Talfahrt gegangen.

Wie die Zeitung unter Berufung auf informierte Quellen berichtete, haben in den USA Strafverfolgungsbehörden Untersuchungen gegen mindestens sechs große Pharmaunternehmen eingeleitet. Es geht um die Frage, ob absichtlich Gemeinden mit frei verkäuflichen, opioidhaltigen Schmerzmittel geflutet worden seien. Dabei werde ein Strafgesetz herangezogen, das normalerweise gegen Drogendealer angewendet werde, hieß es.



Teva büßten mit minus 7,2 Prozent am stärksten ein, gefolgt von McKesson mit minus 4,4 Prozent und Cardinal Health mit minus 3,7 Prozent. Die Aktien von Johnson & Johnson im Dow gaben um 0,9 Prozent nach./ck/he







 
Werte im Artikel
149,27 plus
+0,46%
54,01 plus
+0,22%
155,27 minus
-0,34%
10,02 minus
-1,86%
28.11.19 , Gabelli & Company
TEVA Pharmaceutical-Aktie: Kursschwächen zum E [...]
Rye (www.aktiencheck.de) - TEVA Pharmaceutical-Aktienanalyse des Analysten Kevin Kedra von Gabelli & Company: Laut ...
26.11.19 , dpa-AFX
'WSJ': US-Behörden stellen Opioid-Firmen auf eine [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Schmerzmittel-Firmen könnte in den USA laut einem Zeitungsbericht weiterer großer ...
26.11.19 , dpa-AFX
AKTIEN Im FOKUS: US-Pharmawerte auf Talfahrt [...]
NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Teva , McKesson und Cardinal Health sind am Dienstag nach einem Bericht des ...