Suchen
Login
Anzeige:
Fr, 25. September 2020, 9:47 Uhr

Deutsche Wohnen SE

WKN: A0HN5C / ISIN: DE000A0HN5C6

AKTIEN IM FOKUS: Gewinnmitnahmen bei Immobilienwerten wie LEG oder Vonovia


10.08.20 12:46
dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach dem Erreichen individueller Bestmarken haben die Anleger am Montag bei einigen Aktien aus dem Wohnimmobiliensektor vorerst Kasse gemacht.

Die Sektorwerte waren dabei zu Wochenbeginn europaweit nicht gefragt, wie der Rücksetzer um 0,2 Prozent beim Stoxx Europe 600 Real Estate zeigte. Der Branchenindex war so neben den Technologiewerten der zweitgrößte Verlierer in der Sektortabelle.



Im Dax wurde die Papiere von Vonovia am Morgen mit knapp 59 Euro so hoch gehandelt wie noch nie, bevor die Anleger dann auf die Bremse traten und zuletzt ein Minus von 0,7 Prozent auf der Kurstafel stand. Aus dem MDax hatten LEG am Freitag nach starken Quartalszahlen schon eine Bestmarke über 127 Euro gesetzt, nun ging es für sie als Schlusslicht im Index mittelgroßer Werte um 2,4 Prozent bergab. Für Deutsche Wohnen reichte es am Montag mit 44,30 Euro zuerst für ein Hoch seit März 2019. Zuletzt waren aber auch sie mit einem halb Prozent ins Minus gedreht./tih/fba












 
Werte im Artikel
42,91 plus
+0,02%
-    plus
0,00%
122,86 minus
-0,02%
58,10 minus
-0,03%
24.09.20 , Aktiennews
Deutsche Wohnen: Kaufen, verkaufen oder halten?
Für die Aktie Deutsche Wohnen stehen per 24.09.2020, 22:29 Uhr 42.5 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche.Nach ...
24.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Bund baut kaum neue Wohnungen
BERLIN (dpa-AFX) - Der Bund plant den Bau Tausender neuer Wohnungen, hat in dieser Legislaturperiode aber erst wenig ...
24.09.20 , dpa-AFX
ROUNDUP: Immobilien verteuern sich trotz Corona-K [...]
WIESBADEN (dpa-AFX) - Häuser und Wohnungen in Deutschland sind in der Corona-Krise noch deutlich teurer geworden ...