Suchen
Login
Anzeige:
Di, 11. August 2020, 12:49 Uhr

1&1 Drillisch

WKN: 554550 / ISIN: DE0005545503

1&1 Drillisch: Kommt jetzt der Hammer?


30.06.20 07:56
Aktiennews

Für die Aktie 1&1 Drillisch aus dem Segment "Drahtlose Telekommunikationsdienste" wird an der heimatlichen Börse Xetra am 30.06.2020, 07:56 Uhr, ein Kurs von 22.92 EUR geführt.


Unsere Analysten haben 1&1 Drillisch nach 8 Kriterien bewertet. Dabei definiert jedes Kriterium eine "Buy", "Hold" oder "Sell"-Einschätzung. Die Gesamteinschätzung resultiert aus den Einzelergebnissen dieser Analyse.


1. Sentiment und Buzz: Starke positive oder negative Ausschläge in der Internet-Kommunikation lassen sich mit unserer Analyse präzise und frühzeitig erkennen. Die Stimmung hat sich für 1&1 Drillisch in den vergangenen Wochen jedoch deutlich eingetrübt. Die Aktie bekommt von uns dafür eine "Sell"-Bewertung. Die Diskussionsstärke misst die Aufmerksamkeit der Marktteilnehmer in den sozialen Medien. Für 1&1 Drillisch haben unsere Programme in den letzten vier Wochen eine verringerte Aktivität gemessen. Dies deutet auf ein gefallendes Interesse der Marktteilnehmer für diese Aktie hin. 1&1 Drillisch bekommt dafür eine "Sell"-Bewertung. Insgesamt wird die Aktie auf dieser Stufe daher mit einem "Sell" bewertet.


2. Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 0,21 Prozent und liegt damit 4,24 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Drahtlose Telekommunikationsdienste, 4,45). Die 1&1 Drillisch-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine "Sell"-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.


3. Technische Analyse: Die 200-Tage-Linie (GD200) der 1&1 Drillisch verläuft aktuell bei 23,14 EUR. Damit erhält die Aktie die Einstufung "Hold", insofern der Aktienkurs selbst bei 22,92 EUR aus dem Handel ging und damit einen Abstand von -0,95 Prozent aufgebaut hat. Anders ist das Verhältnis gegenüber dem gleitenden Durchschnittskurs der zurückliegenden 50 Tage. Der GD50 hat derzeit ein Niveau von 22,33 EUR angenommen. Dies wiederum entspricht für die 1&1 Drillisch-Aktie der aktuellen Differenz von +2,64 Prozent und damit einem "Hold"-Signal. Der Gesamtbefund auf Basis der beiden Zeiträume lautet demnach "Hold".


Sollten Anleger sofort verkaufen? Oder lohnt sich doch der Einstieg bei 1&1 Drillisch?


Wie wird sich 1&1 Drillisch nach der Corona-Krise weiter entwickeln? Ist Ihr Geld in dieser Aktie sicher? Die Antworten auf diese Fragen und warum Sie jetzt handeln müssen, erfahren Sie in der aktuellen Analyse zur 1&1 Drillisch Aktie.




 
12:13 , dpa-AFX
DGAP-Adhoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft konk [...]
1&1 Drillisch Aktiengesellschaft konkretisiert Prognose 2020 ^ DGAP-Ad-hoc: 1&1 Drillisch Aktiengesellschaft ...
08.08.20 , Aktiennews
1&1 Drillisch: Schon gehört?
Für die Aktie 1&1 Drillisch stehen per 08.08.2020, 02:00 Uhr 23.95 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. 1&1 ...
03.08.20 , Aktiennews
1&1 Drillisch: Wer jetzt nicht handelt, ist selber sc [...]
Für die Aktie 1&1 Drillisch stehen per 03.08.2020, 02:00 Uhr 22.51 EUR an der Heimatbörse Xetra zu Buche. 1&1 ...