Suchen
Login
Anzeige:
Di, 4. August 2020, 21:45 Uhr
Über den Autor
Kolumnist: Bernd Niquet Bernd Niquet,
Autor

Bernd Niquet ist promovierter Volkswirt und schreibt Börsenkolumnen und Bücher


Jenseits des Geldes. VIERTER TEIL

Neu erschienen:
Bernd Niquet, Jenseits des Geldes. FÜNFTER TEIL, 624 Seiten, 22,00 Euro

Hier bestellen:
https://www.engelsdorfer-verlag.de/Belletristik/Erzaehlende-Literatur/Jenseits-des-Geldes-5-Teil::7415.html


Beschreibung:
Bernd Niquet und die Flüchtlingskrise. Die Geschichte von Bernd Niquet ist mittlerweile in den Jahren 2015 und 2016 angekommen. Das ist die Zeit des massenhaften und ungehinderten Zustroms von Flüchtlingen nach Deutschland. Die Hauptfigur der Ereignisse muss jetzt nicht mehr wie vorher nur die Lasten seines eigenen Lebens und seiner familiären Verhältnisse schultern, sondern sieht sich darüber hinaus gezwungen, aus sich selbst herauszutreten und sich ganz grundsätzliche weiterführende Gedanken zu machen.

»Immer, wenn die große Mittelmacht auf dem europäischen Kontinent verrücktspielt, resultieren daraus immense Verwerfungen. Wird der wirtschaftlichen Nord-Süd-Teilung zur Eurorettung jetzt auch noch eine kulturelle Ost-West-Spaltung zur Flüchtlingsrettung hinzugefügt? Denn das hieße ja nichts anderes als die bildliche Kreuzigung unseres Kontinents.«

Bernd Niquet ist Jahrgang 1956 und lebt trotz seines Umzugs im letzten Jahr weiterhin im selben ruhigen Außenbezirk von Berlin. Die ersten vier Teile von Jenseits des Geldes sind ebenfalls im Engelsdorfer Verlag erschienen, und zwar in den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2018.
Alle Kolumnen des Autors
01.08.20 , Bernd Niquet
Steuerschlupfloch Gold
Steuern sind für mich immer ein ganz schwieriges Thema bei der Geldanlage, denn einerseits finde ...
25.07.20 , Bernd Niquet
Erst Geldflut dann Sintflut
Erst Geldflut dann Sintflut Ich muss gestehen, selbst nicht entscheiden zu ...
18.07.20 , Bernd Niquet
Die Stasisierung der Finanzen
Es ist ein komisches Gefühl, dass sich da gerade in mir breit macht. Ich kann es ...
11.07.20 , Bernd Niquet
Gilt das auch für mich?
Spannend finde ich es immer, wenn man ganz generell aufgestellte und vermeintlich für alles und alle ...
04.07.20 , Bernd Niquet
Irgendjemand ist hier verrückt
Als ich am Mittwochmorgen die Internetseite der WELT aufrufe, treffe ich auf ein ungutes Omen. ...
27.06.20 , Bernd Niquet
Es geht auch noch schlimmer
Natürlich muss man als Anleger immer mit Kursschwankungen rechnen, teilweise auch mit heftigen. Es ...
20.06.20 , Bernd Niquet
Die Münchhausen-Nummer
Wenn mir jemand zum Anfang dieses Jahres gesagt hätte, was bisher so alles passiert ist, hätte ...
13.06.20 , Bernd Niquet
Was jetzt NICHT passiert
Ich muss gestehen, dass ich keine Ahnung habe, was in der nächsten Zeit mit den Aktien passieren wird. ...
06.06.20 , Bernd Niquet
Che disastro
An Pfingsten wollte ich unbedingt zum ersten Mal seit dem Lockdown wieder einmal mit der Familie ins Restaurant. ...
30.05.20 , Bernd Niquet
Werte zählen nichts mehr
Dass das mit der EZB seit einiger Zeit ein großer Schmu ist, das weiß ja heute eigentlich jeder. ...
21.05.20 , Bernd Niquet
Jedem einen Einlauf!
Ich weiß nicht, ob ich so etwas schon erlebt habe? Früher sind die Märkte ja schon ...
16.05.20 , Bernd Niquet
Böse Verschwörer, gute Verschwörer
Derzeit sind Verschwörungstheoretiker ja weit mehr im Fokus der Medien als das Virus, das vorher unser ...
09.05.20 , Bernd Niquet
Absturz der Zahlenakrobaten
50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner sind nicht viel. Das ist ein halbes Promille. Auf den menschlichen ...
01.05.20 , Bernd Niquet
Warum ist sterben überhaupt schlimm?
Durch Covid-19 ist bei uns plötzlich wieder ein Thema zum Vorschein gekommen, das vorher weitgehend ...
25.04.20 , Bernd Niquet
Reich werden mit Corona
Die Kanzlerin hat sich jetzt klar positioniert. Sie möchte lieber Pleiteorgien als Diskussionsorgien. ...
18.04.20 , Bernd Niquet
Vorsicht vor dem Lungenhering
Was mir bei allen gegenwärtigen politischen Entscheidungen zur Corona-Öffnung fehlt, ist die ...
10.04.20 , Bernd Niquet
Lasst doch jeden selbst entscheiden! - Osterkolumne
In diesem Jahr hat der Osterhase die Eier zerbrochen. Und wir stehen vor einer Aufgabe, die ...
04.04.20 , Bernd Niquet
Was ich nicht verstehe
Lockerungen der gegenwärtigen Corona-Maßnahmen wird es erst geben, so heißt es, wenn die ...
28.03.20 , Bernd Niquet
Crashgurus liegen falsch
Es gibt sie ja schon seit biblischen Zeiten, die Leute, die den Absturz und den Untergang vorherzusehen ...
21.03.20 , Bernd Niquet
Selbstmord als Überlebensstrategie
Liebe Leser, von dem Folgenden wird Sie manches vielleicht schockieren, doch ich finde, es ist die Pflicht ...
14.03.20 , Bernd Niquet
Bitte jetzt nicht den Verstand verlieren!
Jeden Tag lese ich jetzt Nachrichten, die ich nie für möglich gehalten habe. Ich bin kein Virenexperte ...
07.03.20 , Bernd Niquet
Auf Wiedersehen Deutschland
Das war´s. Schön ist es gewesen. Aber unwiederbringlich vorbei. Durch die Wirren des Coronavirus ...
29.02.20 , Bernd Niquet
USA: 1 Million infiziert
Nein, das sind keine Fake-News. Ich will auch keine Atemschutzmasken verkaufen. In den USA: 1 Million ...
27.02.20 , Bernd Niquet
Die Krise als Muster für später?
Wie schlimm wird die Krise, die da jetzt auf uns zukommt? Ich denke, wir werden sie überstehen. ...
22.02.20 , Bernd Niquet
Das unheimliche Versagen unserer Politik- und Medienelite
Eigentlich hatte ich für heute einen anderen Beitrag vorgesehen, er steht auch von vor ...
15.02.20 , Bernd Niquet
This Means War
Die ganze Woche über habe ich gegrübelt, ob ich in meiner Kolumne erneut über Parallelitäten ...
08.02.20 , Bernd Niquet
Das Hindenburg-Omen
Es gibt in der Charttechnik eine Marktkonstellation, die heißt „Hindenburg-Omen“. Sie bezieht sich ...
01.02.20 , Bernd Niquet
Klimaforscher genauso daneben wie die Ökonomen?
Wenn ich in der Presse die neuesten wissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Zinsentwicklung lese, ...
25.01.20 , Bernd Niquet
Kommt jetzt bald die NSDKP?
Au je, da ging es ja gleich richtig los. Bereits am ersten Tag des World Economic Forum in Davos sind die ...
18.01.20 , Bernd Niquet
Wie soll das nur gehen?
Es passiert jedes Mal, wenn ich merke, dass ich der Einzige bin, der mit dem Rad über ...
11.01.20 , Bernd Niquet
Was ist an den Argumenten der Cash-Proleten dran?
Manchmal denke ich, auch mitten im Winter, warum tue ich mir das eigentlich an, den ganzen Tag am Schreibtisch ...
04.01.20 , Bernd Niquet
1987 – 2000 – 2008 – 2019: Und jetzt die tollen 20er?
Als ich mich an Silvester nachmittags hingesetzt habe, um meinen Jahresabschluss zu machen, habe ich ...
28.12.19 , Bernd Niquet
Was, jetzt schon Silvester?
Liebe Anleger*innen, von mir haben Sie in letzter Zeit an dieser Stelle eigentlich immer ...
21.12.19 , Bernd Niquet
Weihnachtskolumne: Die heilige Creme des Führers
Liebe Leser, Sie wohnen in keinem normalen Land, aber das wissen Sie ja. Deswegen wird Ihnen das auch nicht ...
14.12.19 , Bernd Niquet
Die große Blockade
Die EU hat sich ja Mutiges vorgenommen mit ihrem Green Deal. Wir sollen also bis 2050 klimaneutral ...
07.12.19 , Bernd Niquet
Das Anti-Twitter
Der US-amerikanische Präsident Donald Trump kann mit einer Twitter-Nachricht die Welt verändern. ...
30.11.19 , Bernd Niquet
Professor Otter
Ich frage mich, wie viele meiner Leser wohl das wundervolle Lied „Professor Shaftenberg“ von Momus ...
23.11.19 , Bernd Niquet
Ein grüner Staatsstreich?
Ich bin noch dabei, mich an der Zeitung WELT abzuarbeiten. Anfang des Monats hat ein Redakteur der ...
16.11.19 , Bernd Niquet
Posch Spice und seine Jubelperser
Ist hier jemand alt genug, um die Zeit vor und nach dem Mauerfall bewusst selbst miterlebt zu haben? Dann wird ...
09.11.19 , Bernd Niquet
30 Jahre, 30er Jahre … nur umgedreht
Wenn mir jemand im Jahr 1989 gesagt hätte, dass ich noch einmal Diktatur und Abschaffung ...
02.11.19 , Bernd Niquet
Endlich, endlich, endlich!
In dieser Woche sind wir alle Thüringer. Aber keine Würstchen selbstverständlich. Sondern ...
26.10.19 , Bernd Niquet
Populisten-Idioten
Soso, die deutschen Jugendlichen sind also anfällig für populistische Parolen. Das konnte man ...
19.10.19 , Bernd Niquet
Der Anfang vom Ende
Wenn mir vor zwanzig oder dreißig Jahren jemand gesagt hätte, dass es einmal so kommen ...
12.10.19 , Bernd Niquet
Bin ich nur zu dämlich, um das zu kapieren?
Dass man Geld nicht essen kann, ist ja einen alte Weisheit. Doch kann Geld seinerseits ...
05.10.19 , Bernd Niquet
Wer absäuft, gewinnt. Kurioses und Paradoxes
Es ist schon mehr als eine merkwürdige Situation, der die Menschen in unserem Land in der Jetztzeit ...
Seite:  Zurück      |  2  |  3  |  4  |  5    von   18   Weiter